Schauspieler Bill Hayes stirbt im Alter von 98 Jahren

Geschrieben von Jasper Bergmann

Photo: Shutterstock.com
Photo: Shutterstock.com
Schauspieler Bill Hayes stirbt im Alter von 98 Jahren.

Bill Hayes, der Schauspieler, bekannt für seine Auftritte in 'Zeit der Sehnsucht', ist im Alter von 98 Jahren verstorben. Dies wurde von einem Vertreter der Seifenoper, die ursprünglich 'Zeit der Sehnsucht' hieß, gegenüber dem Medienunternehmen People bestätigt.

"Ich habe Bill den größten Teil meines Lebens gekannt, und er war das Herz und die Seele von 'Zeit der Sehnsucht'. Während wir trauern und ihn vermissen werden, wird Bills unglaubliches Vermächtnis in unseren Herzen und den Geschichten, die wir erzählen - sowohl vor als auch hinter der Kamera - weiterleben", sagte Ken Corday, Executive Producer von 'Zeit der Sehnsucht', zu den Medien.

2141 Episoden

Für diejenigen, die mit 'Zeit der Sehnsucht' vertraut sind, war Bill Hayes eine bekannte Erscheinung. Er trat der Serie im Jahr 1970 bei und war seitdem in der Rolle des Doug Williams dabei, und 1979 erschien er auch in mehreren Episoden als Doug Williams' Halbbruder, Byron Carmichael.

Insgesamt wird Bill Hayes für das Mitwirken in 2141 Episoden der TV-Serie gutgeschrieben, und er blieb bis zum Schluss aktiv. Laut IMDB trat er in vier Episoden im Jahr 2023 auf.

Laut IMDB belegt er den 18. Platz der am häufigsten in 'Zeit der Sehnsucht' aufgetretenen Schauspieler, wobei Deidre Hall die Liste mit 5160 von insgesamt 14.884 Episoden anführt.

Bill Hayes war von 1947 bis 1969 mit Mary Hobbs verheiratet, mit der er fünf Kinder hatte.

1974 heiratete er seine 'Zeit der Sehnsucht'-Kollegin Susan Seaforth Hayes, die er später auch in der Serie heiratete.

Auf dem Bildschirm getötet, aber wiederauferstanden

Laut The Hollywood Reporter verließen sowohl er als auch Susan Seaforth Hayes 'Zeit der Sehnsucht' 1984 als feste Charaktere aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit den Autoren über die Handlung des Paares. In der Serie wurde ihr Fehlen damit erklärt, dass sie auf eine Kreuzfahrt gingen. Sie sind jedoch seitdem mehrmals zur dramatischen Seifenoper zurückgekehrt.

Bill Hayes' Charakter, wie alle anderen in 'Zeit der Sehnsucht', hat in den vielen Episoden viele Höhen und Tiefen erlebt.

2004 wurde seine Figur beispielsweise zusammen mit mehreren anderen vom Serienmörder Marlena Evans, gespielt von Deidre Hall, getötet. Später stellte sich jedoch heraus, dass er - und alle anderen Opfer - tatsächlich lebten und sich auf einer tropischen Insel aufhielten.

Es stellte sich auch heraus, dass Marlena Evans überhaupt keine Serienmörderin war, und den

Zuschauern wurde stattdessen erzählt, dass eine andere Figur die vielen Menschen entführt hatte und Evans einredete, sie habe ihre Freunde und Familienmitglieder getötet.

Neben 'Zeit der Sehnsucht' trat er auch in kleineren Rollen in TV-Serien wie 'The Cardinal', 'Matlock' und 'Frasier' auf.