Ukrainischer Präsident Selenskyj überlebt fünf Attentatsversuche von Putin

Jasper Bergmann

30 Wochen vor

|

21/11/2023
Welt
Foto: Presidents Office
Foto: Presidents Office
Ukrainischer Präsident Selenskyj überlebt fünf Attentatsversuche von Putin.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat enthüllt, dass er seit Beginn der Invasion mindestens fünf oder sechs Attentatsversuche durch russische Kräfte überlebt hat.

In einem exklusiven Interview mit The Sun verglich Selenskyj diese Anschläge auf sein Leben mit dem Umgang mit einer Covid-Erkrankung, die mit der Zeit handhabbarer wurde.

Der ukrainische Führer traf sich mit Jerome Starkey von The Sun in seinem stark befestigten Hauptquartier in Kiew.

Selenskyj beschrieb den ersten Attentatsversuch als alarmierend, ähnlich dem anfänglichen Ausbruch von Covid, sagte aber, dass spätere Versuche weniger einschüchternd wurden.

Er erklärte, dass der erste Versuch Panik auslöste, aber spätere nicht so schlimm waren, ähnlich wie sich die Menschen an das Leben mit Covid anpassten.

Während des Interviews blieb Selenskyj entschlossen über den starken Willen der Ukraine, Russland unter Wladimir Putin zu besiegen. Trotz der Erschöpfung durch ständige Luftangriffe und Zerstörung betonte er, dass sein Volk nicht bereit sei, aufzugeben oder Kompromisse mit Russland einzugehen.

Bezüglich der Versuche, ihn aus dem Amt zu entfernen, verriet Selenskyj, dass Russland ihn immer noch „sehr“ stürzen wolle. Er kennt den Decknamen ihrer neuesten Operation, „Maidan 3“, die darauf abzielt, die ukrainische Präsidentschaft zu ändern.

Selenskyj erklärte, dass Russland jedes Mittel einsetzen könnte, um dieses Ziel zu erreichen, einschließlich nicht-tödlicher Methoden.

Selenskyj sprach auch über die aktuelle Kriegssituation. Er räumte ein, dass die ukrainische Gegenoffensive nicht so weit fortgeschritten sei, wie erhofft, bestritt aber Behauptungen, dass der Krieg in einer Sackgasse stecke.

Er betonte die Notwendigkeit größerer Erfolge auf dem Schlachtfeld und die Bedeutung der Luftmacht, die derzeit von Russland dominiert wird.

In dem umfassenden Interview diskutierte Selenskyj auch über die Geheimdienstoperationen der Ukraine, die Auswirkungen des Krieges auf sein Volk und die globale Wahrnehmung des Konflikts.

Er bekräftigte sein Engagement, den Kampf gegen die russische Aggression fortzusetzen und einen gerechten Frieden für die Ukraine zu erreichen.

Sehen Sie sich das Video an, in dem Selenskyj enthüllt, dass er mehrere Attentatsversuche überlebt hat, hier: