Umfrage prognostiziert überwältigenden Sieg für Putin: 75% der Russen heute bereit, für ihn zu stimmen

Geschrieben von Peter Zeifert

14 Wochen vor

|

10/02/2024
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
75% der Russen heute bereit, für ihn zu stimmen.

Würden die Präsidentschaftswahlen in Russland einen Monat früher abgehalten, würde der Kandidat Wladimir Putin einen Sieg davontragen, wobei 75% der Russen bereit wären, für ihn zu stimmen.

Dies geht aus einer Umfrage hervor, die vom Allrussischen Zentrum für die Erforschung der öffentlichen Meinung (WZIOM) durchgeführt wurde.

"Wenn die Präsidentschaftswahlen am nächsten Sonntag stattfinden würden, haben 75% der wahlberechtigten Russen ihre Bereitschaft erklärt, für Wladimir Putin zu stimmen", erklärte das Forschungszentrum.

Es wird darauf hingewiesen, dass 85% der Bürger über die bevorstehenden Wahlen informiert sind.

Die Umfrage zeigt, dass 5% der Bürger bereit sind, für Wjatscheslaw Dawankow, den Kandidaten der Partei "Neue Menschen", zu stimmen. Weiterhin sind jeweils 4% der befragten Russen bereit, ihre Stimmen für die Kandidaten der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation, Nikolai Charitonow, und der Liberal-Demokratischen Partei Russlands, Leonid Sluzki, abzugeben.

Die Präsidentschaftswahlen sind für den Zeitraum vom 15. bis 17. März angesetzt.

Die Zentrale Wahlkommission hat die Einrichtung von 276 Wahllokalen außerhalb der Russischen Föderation in 143 ausländischen Ländern bekannt gegeben.