Kühle Tage voraus: DWD gibt Wettervorhersage für die nächsten 10 Tage

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Deutschland erwartet wechselhaftes Schauerwetter.

Die 10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland, bereitgestellt vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach, prognostiziert wechselhaftes und kühles Schauerwetter für den kommenden Sonntag. 

Im Anschluss daran wird es wieder milder, jedoch bleibt das Wetter leicht unbeständig. 

Am Sonntag ist mit wechselnder bis starker Bewölkung, Regen- und Graupelschauern sowie vereinzelten kurzen Gewittern zu rechnen. Im höheren Bergland können Schneeschauer auftreten. 

Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 6 und 11 Grad, in höheren Lagen auch darunter.

Die Vorhersage für die darauffolgenden Tage bis Donnerstag, den 28. März, deutet auf wechselnd wolkiges Wetter hin, mit sonnigen Abschnitten im Süden und Südwesten und einzelnen Schauern, besonders nach Nordosten hin. 

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 7 und 14 Grad. Ab Dienstag wird es heiter bis wolkig, im Westen und Nordwesten mitunter stärker bewölkt und vereinzelt ein paar Tropfen Regen. 

Die Temperaturen steigen auf 12 bis 17 Grad. Diese Wetterentwicklung bietet eine Mischung aus sonnigen Abschnitten und gelegentlichen Regenschauern, wobei die Temperaturen insgesamt milder werden.