Planen mit dem Wetter: DWD gibt Ausblick auf die kommenden Tage

Geschrieben von Olivia Rosenberg

9 Wochen vor

|

13/03/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Deutschland erwartet unbeständiges Wetter.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat seine 10-Tage-Wettervorhersage für Deutschland veröffentlicht, die von Freitag, dem 15. März 2024, bis Freitag, dem 22. März 2024, reicht. 

Die Prognose kündigt wechselhaftes und mildes Frühlingswetter an, das die Bundesrepublik in den kommenden Tagen erwartet. 

Ab Freitag wird das Wetter wechselnd bewölkt sein, mit teils längeren sonnigen und trockenen Abschnitten im Osten und Südosten. 

Von Westen her ziehen jedoch Regen und Schauer auf, die im Westen und Nordwesten teils kräftig und gewittrig ausfallen können. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 14 und 19 Grad, an der Küste zwischen 10 und 14 Grad.

Über das Wochenende bleibt das Wetter unbeständig mit stark bewölktem Himmel und gebietsweise schauerartigem Regen. 

Die Temperaturen variieren zwischen 11 und 16 Grad. Der Beginn der neuen Woche bringt weiterhin wechselhaftes Wetter, mit zeitweise Regen und Höchstwerten zwischen 13 und 18 Grad. Trotz der Regenfälle bleibt es recht mild für die Jahreszeit.

Diese Wetterlage, wie vom DWD berichtet, spiegelt die typische Frühjahrsunbeständigkeit in Deutschland wider und bietet eine Orientierungshilfe für alle, die ihre Aktivitäten im Freien planen.