Polens Ministerpräsident warnt Zelenskyy vor Deutschland

Geschrieben von Jasper Bergmann

36 Wochen vor

|

02/10/2023
Deutschland
Foto: Wikipedia Commons
Foto: Wikipedia Commons
Polens Ministerpräsident warnt Zelenskyy vor Deutschland.

Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat eine deutliche Warnung an den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj ausgesprochen, sich nicht zu eng mit Deutschland zu verbünden.

Diese Warnung wurde während eines Parteitags der Partei Recht und Gerechtigkeit in Kattowitz geäußert. Morawiecki machte klar, dass Polen seine Landwirtschaft vor ukrainischen Agrar-Oligarchen schützen werde und kritisierte Selenskyj für seine jüngsten "sehr unpassenden Bemerkungen" bei den Vereinten Nationen.

Laut polnischen Medienberichten betonte Morawiecki, dass Polen bereits mehrere Millionen Ukrainer aufgenommen hat und besonders hilfreich war, als Deutschland darüber nachdachte, 5.000 Helme an das belagerte Kiew zu schicken.

Er fügte hinzu, dass Deutschland stets versuchen werde, über die Köpfe der zentraleuropäischen Staaten hinweg Kontakte zu Russland zu knüpfen.

Aktuell befindet sich Polen im Wahlkampfmodus, wobei die derzeitige Regierung oft anti-deutsche Töne anschlägt.

Die Beziehungen zwischen der Ukraine und Polen sind wegen Handelskonflikten angespannt. Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba sieht jedoch eine Lösung dieser Krise als unvermeidlich an.