Regenfälle und Gewitter über Deutschland erwartet

Geschrieben von Olivia Rosenberg

2 Wochen vor

|

28/05/2024
Deutschland
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Vorübergehender Hochdruckeinfluss ab Mitte nächster Woche.

Die Wettervorhersage für Deutschland in den nächsten zehn Tagen verspricht ein wechselhaftes und mäßig warmes Wetter. 

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet, dass es am Donnerstag im Osten zunächst noch Regenfälle geben wird, die sich jedoch ostwärts verlagern. 

Der Rest des Landes muss sich auf Schauer und Gewitter einstellen, die lokal auch Starkregen bringen können. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 und 22 Grad, begleitet von einem mäßigen westlichen Wind.

Am Freitag setzen sich die Regenfälle vor allem im Süden fort, während im übrigen Land wechselhaftes Schauwetter und vereinzelt Gewitter erwartet werden. 

Die Temperaturen steigen auf 18 bis 23 Grad, können aber im Dauerregen auf etwa 15 Grad sinken. In der Nacht zum Samstag könnte es im Süden und Südosten zu kräftigem und ergiebigem Regen kommen, was örtlich zu Überflutungen führen kann.

Das Wochenende wird ebenfalls regnerisch beginnen, besonders im Süden und Südosten. Hier besteht weiterhin Überflutungsgefahr. 

Der DWD prognostiziert für Samstag einen Sonne-Wolken-Mix mit vereinzelten Schauern oder kurzen Gewittern. Die Temperaturen werden zwischen 18 und 24 Grad liegen, bei Dauerregen darunter. Der Wind weht mäßig bis stark aus nördlichen Richtungen.

Am Sonntag bleibt es in der Südosthälfte zunächst bedeckt und regnerisch, im Verlauf des Tages wird das Wetter wechselhaft mit einzelnen Schauern. An der Küste könnte es jedoch länger sonnig und überwiegend trocken bleiben. 

Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 25 Grad. In der Nacht zum Montag bleibt es im Südosten noch regnerisch, während es im Rest des Landes bei wechselnder Bewölkung überwiegend trocken bleibt.

Der DWD sagt für Montag heiter bis wolkiges Wetter voraus, mit Schauern und einzelnen Gewittern, besonders im Südosten. 

Die Temperaturen erreichen 18 bis 25 Grad, der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord. Bis Dienstag erwartet der DWD teils wolkiges, teils klares Wetter mit abklingenden Schauern und Temperaturen zwischen 14 und 7 Grad.