Sommerliche Temperaturen und plötzliche Unwetter

Olivia Rosenberg

3 Wochen vor

|

24/05/2024
Deutschland
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Wetterwechsel in den kommenden Tagen.

In den kommenden zehn Tagen erwartet Deutschland eine abwechslungsreiche Wetterlage. 

Laut der 10-Tage-Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird das Wetter von Sonntag, den 26. Mai 2024, bis Sonntag, den 2. Juni 2024, durch eine Mischung aus sonnigen Abschnitten und unbeständigen Wetterverhältnissen geprägt sein.

Am Sonntag wird das Wetter durch wechselnde Quellwolken und sonnige Phasen bestimmt, wobei besonders in der Osthälfte und im Norden Schauer und kräftige Gewitter mit Starkregen auftreten können. 

Die Temperaturen steigen auf angenehme 20 bis 26 Grad. In der Nacht zum Montag ist im Osten und Norden mit nachlassenden Schauern und Gewittern zu rechnen, während aus Frankreich und den Benelux-Staaten schauerartiger Regen aufzieht.

Der Montag bringt wolkiges bis stark bewölktes Wetter mit schauerartigen, teils gewittrigen Regenfällen und örtlicher Starkregengefahr bei Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad. 

Am Dienstag und Mittwoch bleibt es wechselhaft mit Schauern und einzelnen Gewittern, wobei die Temperaturen zwischen 17 und 25 Grad schwanken.

Für Donnerstag ist erneut mit unbeständigem Wetter zu rechnen, insbesondere im Westen Deutschlands, während es im Osten und Süden noch längere Zeit trocken bleiben kann. 

Die Temperaturen bewegen sich zwischen 18 und 24 Grad. Der Trend für das Wochenende bleibt unsicher: Sowohl weitere Regenfälle und Gewitter als auch trockenes Sommerwetter sind möglich.