Überraschung im Supermarkt: Exotisches Tier in Cola-Kiste gefunden

Geschrieben von Olivia Rosenberg

23 Wochen vor

|

06/12/2023
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Kurioser Fund in Rewe-Filiale.

In einem nordrhein-westfälischen Supermarkt sorgte ein ungewöhnlicher Vorfall für Aufsehen. Mitarbeiter einer Rewe-Filiale machten eine überraschende Entdeckung in einer Cola-Kiste, die sie zu einem Rätsel führte. 

Dieses unerwartete Ereignis, berichtet von Der Westen, führte dazu, dass das Tierheim ein exotisches Tier aufnehmen musste, mit dem es normalerweise nicht zu tun hat.

Das Tierheim Bergheim, das mit der ungewöhnlichen Situation konfrontiert wurde, war zunächst überfordert. Da das Personal nicht auf die Pflege solcher Tiere spezialisiert ist, entschied man sich, das Tier an eine spezialisierte Pflegestelle weiterzuleiten. 

Die Geschichte des unerwarteten Gastes aus dem Supermarkt weckte das Interesse und die Anteilnahme von Tierfreunden.

Die Reaktionen reichten von Besorgnis bis hin zu Faszination. Viele Menschen zeigten sich erleichtert, dass das Tier nun in sicheren Händen ist. Die Frage, wie das Tier in die Cola-Kiste gelangte, bleibt ein Mysterium. 

Einige spekulierten über die Art des Tieres und schlugen vor, sich mit einer Reptilienauffangstation in Verbindung zu setzen.

Dieser Vorfall zeigt, wie unerwartete Begegnungen mit der Tierwelt unseren Alltag bereichern können. Er unterstreicht auch die Bedeutung von Fachwissen und spezialisierter Pflege für exotische Tiere.