Die einfache Methode, mit der japanische Frauen ihren Stoffwechsel ankurbeln

Geschrieben von Rikki Jürgensen

10 Wochen vor

|

07/03/2024
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Japanische Frauen nutzen eine sehr einfache Technik, um ihren Stoffwechsel zu steigern und Gewicht zu verlieren.

Wenn es um Gesundheit und Wohlbefinden geht, haben die Japaner ihre eigenen kleinen Tricks, die es verdienen, weltweit besser bekannt zu werden. Vielleicht ist das der Grund, warum sie für ihre außergewöhnliche Lebenserwartung bekannt sind: 81 Jahre bei Männern und über 87 Jahre bei Frauen.

Neben der Aufmerksamkeit auf ihren Lebensstil, den sie so gesund und ausgeglichen wie möglich zu halten versuchen, beherrschen sie auch die Kunst der Gewichtskontrolle.

Sie schaffen es sogar, dies ohne allzu große Einschränkungen oder Frustration zu tun.

In einem Artikel in Vogue enthüllte laut Senest.dk Sonmi, die Gründerin der Schönheitsmarke meeth, einen der beliebtesten Tricks unter japanischen Männern und Frauen. Dieser Trick wird verwendet, um einen schnellen Stoffwechsel aufrechtzuerhalten und schneller Gewicht zu verlieren.

Es versteht sich von selbst, dass die Beschleunigung des Stoffwechsels einer der Schlüssel ist, um uns zu helfen, schneller Gewicht zu verlieren. Wie Vogue erklärte, repräsentiert der Stoffwechsel die Summe der chemischen Reaktionen, die Proteine und Fette in Aminosäuren und Kohlenhydrate in einfache Zucker umwandeln.

Diese werden dann ins Blut aufgenommen und zu den Zellen transportiert, bevor sie metabolisiert werden, um Körpergewebe und Energievorräte aufzubauen oder abzubauen. In diesem Sinne ist der Stoffwechsel entscheidend dafür, wie wir Energie aus unserer Ernährung produzieren und verbrennen.

Wie steigert man seinen Stoffwechsel und verliert Gewicht?

Laut Sonmi ist eine der besten Methoden zur Kontrolle unseres Stoffwechsels, unsere Körpertemperatur besser zu regulieren.

"Japanische Frauen versuchen immer, ihre Körper nicht abzukühlen - selbst wenn es extrem heiß ist. Ich trinke zum Beispiel keine Getränke mit Eis," sagte sie, bevor sie hinzufügte:

"Wenn Ihre Körpertemperatur sinkt, verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel und die Zellerneuerung nimmt ab, daher lassen wir unseren Körper nicht abkühlen. Weder innerlich noch äußerlich."

Diese Theorie wird auch von der Wissenschaft unterstützt. Der Zusammenhang zwischen einer höheren Körpertemperatur und einem gesteigerten Stoffwechsel hat sich laut mehreren wissenschaftlichen Studien als vorteilhaft erwiesen und bietet eine Reihe von Vorteilen, einschließlich geringerer Sterblichkeit, verbesserter Immunsystemleistung oder der Vorbeugung von Fettleibigkeit. Das ist beachtenswert.