Häufiges Aufstoßen, auch ohne zu essen? Experte erklärt mögliche Ursachen und Lösungen

Rikki Jürgensen

26 Wochen vor

|

20/01/2024
Gesundheit
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Häufiges Aufstoßen, auch ohne zu essen?

Wenn Sie ständig aufstoßen müssen, könnte dies auf eine Erkrankung namens Aerophagie zurückzuführen sein. Aufstoßen ist natürlich und häufig, und es ist eigentlich normal, bis zu viermal nach einer Mahlzeit aufzustoßen.

Dies liegt am Einatmen von überschüssiger Luft, was passieren kann, wenn Sie zu schnell essen oder trinken, beim Essen sprechen oder kohlensäurehaltige Getränke konsumieren. Laut DenOffentliche, wenn Sie jedoch ständig aufstoßen, auch wenn Sie nicht essen, glaubt der Gastroenterologe Dr. Ken Brown, dass es an der Zeit ist, einige Lebensstiländerungen vorzunehmen.

Im Auftrag der Nahrungsergänzungsmarke Atrantil erklärte Dr. Brown auf TikTok, was Ihr übermäßiges Aufstoßen verursachen könnte und wie Sie es stoppen können.

Luft ist das Problem

Während es üblich ist, beim Essen Luft einzunehmen, erwähnte Dr. Brown andere Situationen, in denen dies passieren kann: "Wenn Sie sich oft beim Aufstoßen ertappen und darüber nachdenken, ob dies tatsächlich in stressigen Situationen passiert, gibt es etwas, das als Aerophagie bezeichnet wird, was bedeutet, dass Sie tatsächlich kleine Mengen Luft schlucken."

Dr. Brown schlug einige Dinge vor, die Sie versuchen können, um es zu stoppen.

  1. Achten Sie sehr auf Ihre Atmung

Dr. Brown riet: "Versuchen Sie sich auf die Nasenatmung und lange Ausatmungen zu konzentrieren. Dies wird Sie beruhigen, wenn Sie gestresst sind, kann sich Ihr oberer Ösophagussphinkter etwas entspannen, und Sie schlucken Luft, ohne es zu merken."

  1. Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung eines Strohhalms

Die Menschen schlucken auch Luft, obwohl sie denken, dass sie nur Flüssigkeit durch den Strohhalm saugen, sagte er.

  1. Versuchen Sie, kein Kaugummi zu kauen

Dr. Brown fügte hinzu: "Was auch oft übersehen wird, ist, dass Sodbrennen ein Signal sendet, mehr Speichel zu produzieren und häufiger zu schlucken. All dies sind Gründe, warum Sie möglicherweise ständig aufstoßen müssen."

Wenn Ihr Aufstoßen Ihr tägliches Leben zu beeinträchtigen beginnt, könnte es eine gute Idee sein, mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen.