Hier ist die beste Zeit, um am Tag eine Banane zu essen

Geschrieben von Jasper Bergmann

Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Leicht zu essen und bekannt für ihre gesundheitlichen Vorteile, ist die Banane ein fester Bestandteil vieler Ernährungsweisen. Aber wussten Sie, dass es eine optimale Tageszeit gibt, um sie zu konsumieren? Lassen Sie uns eintauchen.

Zur Snackzeit, ob in der morgendlichen Pause oder nach der Schule am Nachmittag, gehören Bananen zu den am meisten konsumierten und bevorzugten Früchten bei Kindern. Die Beliebtheit dieser gelben Frucht bei den Verbrauchern liegt insbesondere an ihren Nährwerten.

Reich an Kalium, Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien und auch eine ausgezeichnete Quelle für sanfte Fasern sind Bananen gut für die Gesundheit. Sie regulieren auch die Verdauung und fördern das Sättigungsgefühl.

Angesichts all dieser Vorteile zögern einige Menschen nicht, sie gleich morgens zum Frühstück zu essen, das als wichtigste Mahlzeit des Tages gilt.

Eine Banane am Abend essen

Allerdings ist das vielleicht nicht die beste Option. Warum? Aufgrund ihres hohen Zuckergehalts, der einen Aufwachschub liefert, statt Energie über den Tag hinweg zu bieten. Es ist auch eine saure Frucht, die nach dem Verzehr säuernde Agentien im Körper freisetzt, was die Verdauung stören kann.

Ein weiterer Nachteil ist der signifikante Kohlenhydratgehalt in der Frucht, 25%, was zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels führen kann. Daher wird empfohlen, sie zusammen mit etwas anderem zu konsumieren, wenn man sie zum Frühstück essen möchte. Aber wenn man sie alleine essen möchte, was ist die beste Tageszeit?

In einem Interview mit Financial Express erklärte Dr. Santosh Pandey, ein Naturheilkundler und Akupunkteur in Bombay (Indien), dass es vorzuziehen ist, diese Frucht am Abend zu konsumieren.

"Bananen können zu jeder Tageszeit sicher konsumiert werden. Allerdings ist unser Körperstoffwechsel in der Nacht am niedrigsten", informiert er. Der Experte erklärt, dass "das Essen von Bananen am Abend den Schlafzyklus regulieren kann."

Wie? Dank einer Aminosäure namens Tryptophan. Essentiell für den Körper, hilft es "dem Körper, Serotonin zu produzieren, eine Gehirnchemikalie, die den Schlaf reguliert." Ein guter Grund, den Konsum dieser Frucht zur Abendessenzeit zu bevorzugen.