Wichtig nach dem Weihnachtsessen: So reinigen Sie Ihre Dunstabzugshaube im Handumdrehen

23/12/2023 19:01

Peter Zeifert

Haus und Garten
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
So reinigen Sie Ihre Dunstabzugshaube im Handumdrehen.

Meistgelesen heute

Die Filter der Dunstabzugshaube, jene feinmaschigen Gitter unter der Haube, können einer der fettigsten Orte in der Küche sein und sind schwer zu reinigen, wie Express berichtet.

Diese Filter sind dazu konzipiert, das beim Kochen mit dem Dampf ausgesaugte Fett aufzufangen, was jedoch bedeutet, dass ihre Reinigung eine echte Herausforderung sein kann.

Fettschichten auffangen

Da Ihre Dunstabzugshaube direkt über Ihrem Herd angebracht ist und ihre Hauptaufgabe darin besteht, den Rauch oder Dampf, den Ihr Kochen erzeugt, aufzusaugen, ist es unvermeidlich, dass sie mit der Zeit etwas fettig wird.

Was jedoch vermieden werden kann, ist die Ansammlung einer dicken Fettschicht, die die Haube sowohl schmutzig als auch weniger effektiv macht.

Laut DenOffentlige gilt: Je länger Sie mit der Reinigung Ihrer Dunstabzugshaube und des Filters warten, desto weniger effektiv wird sie sein, und desto mehr Arbeit müssen Sie in die Reinigung stecken.

Filter in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen

Um die Filter wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen, verwendete Amy James die Facebook-Seite Mrs Hinch Army Cleaning Tips, wo sie ihren besten Tipp teilte.

Es dauerte nur wenige Sekunden. In einem Beitrag auf der Facebook-Seite schrieb sie:

"Ich habe absolut alle Arten von Reinigungsprodukten für diese meiner Dunstabzugshaube verwendet. Elbow Grease hat es in Sekunden geschafft und sie wie neu aussehen lassen."

Neben dem Beitrag teilte Amy ein Bild eines der Filter, der zur Hälfte mit Fett bedeckt war, während die andere Seite blitzsauber erschien.

Auf Nachfrage nach dem Reinigungsprozess von anderen Gruppenmitgliedern schrieb Amy später im Kommentarbereich:

"Die Dunstabzugshaube war bereits da, als wir hier einzogen, und der letzte Besitzer war, sagen wir mal, kein Hincher. Ich habe versucht, sie in die Spülmaschine zu geben, aber sie fühlten sich immer noch fettig an. Ich ließ sie einweichen, schrubbte sie mit Cilit Bang, aber ohne Erfolg. Als wir den Ventilator einschalteten, roch es, und ich bestand darauf, dass wir ein ganz neues Absaugsystem kaufen sollten. Also sprühte ich einfach Elbow Grease darauf, benutzte eine Zahnbürste (die ich nur zum Reinigen verwende), um darüber zu gehen, und es löste sich sofort."