Die unglaublichste Kreuzfahrt der Welt: 3,5 Jahre, 147 Länder

Olivia Rosenberg

26 Wochen vor

|

10/01/2024
Lifestyle
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Einmal um den Globus mit der "Villa Vie Odyssey".

Die Reederei "Villa Vie Residences" plant die längste Kreuzfahrt der Welt, die fast dreieinhalb Jahre dauern und 147 Länder bereisen soll. Dies berichtet die Welt in einem Artikel. 

Die Kreuzfahrt mit dem Schiff "Villa Vie Odyssey" soll im Mai 2024 von England aus starten. Über 900 Passagiere können an Bord leben und die Welt erkunden. 

Die Reise dauert exakt 1.301 Nächte und bietet den Passagieren die Möglichkeit, zahlreiche Länder und Kulturen zu erleben.

Die "Odyssey" wurde für dieses Abenteuer komplett renoviert und bietet komfortable Wohneinheiten, die ein Heimatgefühl aufkommen lassen sollen. 

Die günstigste Innenkabine ist ab 90.000 Euro für die gesamte Reisedauer erhältlich, zuzüglich rund 1.600 Euro Nebenkosten monatlich bei Doppelbelegung. 

Die Route führt von Europa nach Afrika, Asien, Australien und Südamerika, mit zahlreichen Zwischenstopps. Die Reise endet in West Palm Beach, Florida. 

Zielgruppe der Kreuzfahrt sind vor allem Rentner und digitale Nomaden, da eine gute Internetverbindung und viele Annehmlichkeiten wie Restaurants, Konferenzräume, ein Kino, Bars, Shops, ein Ärztehaus, eine Bibliothek, Pool und Fitnessstudio geboten werden.