Liebe auf LinkedIn: Besser als Tinder?

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Eine Liebe, die auf LinkedIn begann.

Shann Ng, eine junge Frau, wagte den großen Schritt und reiste Tausende von Kilometern, um ihren über LinkedIn kennengelernten Partner zu treffen. 

Ihre Erfahrung zeigt eine unkonventionelle Art der Partnersuche, die sich von traditionellen Dating-Apps wie Tinder unterscheidet. 

Shann betont, dass sie zukünftig die Dating-App nicht erneut herunterladen würde, da die Wahrscheinlichkeit, jemanden über eine Dating-App zu treffen, bei null Prozent liegt, es sei denn, die Person fügt sie auf LinkedIn hinzu. 

Ihre Beziehung begann 2014, als Shann, die in der FinTech-Branche arbeitet, ihren späteren Partner aus beruflichen Gründen kontaktierte. Die Unterhaltung entwickelte sich schnell über gemeinsame Interessen wie Gaming. 

Nach einem Monat des Kennenlernens online flog Shanns Partner von LA nach Singapur. 

Trotz der anfänglichen Begeisterung und des Umzugs in die USA endete die Beziehung nach sechs Monaten, was Shann dazu veranlasste, nach Singapur zurückzukehren. 

Trotz des Herzschmerzes bereut Shann ihre Entscheidung nicht und sieht LinkedIn weiterhin als Plattform für zukünftige Begegnungen, wie Metro berichtet.