Schnäppchenjäger aufgepasst: Die beste Uhrzeit für Ihren Supermarkt-Einkauf

Geschrieben von Olivia Rosenberg

17 Wochen vor

|

12/02/2024
Lifestyle
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Mit diesem Trick sparen Sie bei jedem Einkauf.

In der heutigen Zeit, geprägt von politischen Unruhen und steigenden Lebenshaltungskosten, ist es essentiell geworden, beim Einkaufen strategisch vorzugehen, um das Budget zu schonen. 

Eine Studie, die von der "Freundin" veröffentlicht wurde, offenbart einen einfachen, aber effektiven Trick, um beim Lebensmitteleinkauf zu sparen: Einkaufen kurz vor Ladenschluss. 

Viele Supermärkte und Discounter neigen dazu, zu dieser Zeit die Preise für Produkte wie Obst, Gemüse, Backwaren sowie Wurst- und Fleischwaren zu reduzieren, die am folgenden Tag nicht mehr verkauft werden können. 

Diese Praxis bietet eine hervorragende Gelegenheit, qualitativ hochwertige Lebensmittel zu einem Bruchteil des ursprünglichen Preises zu erwerben.

Zusätzlich zur zeitlichen Planung des Einkaufs empfiehlt es sich, die Angebote der Woche in Prospekten oder über Apps der Supermärkte zu verfolgen. 

Diese digitalen Helfer bieten nicht nur eine Übersicht über aktuelle Schnäppchen, sondern oft auch exklusive Coupons für weitere Ersparnisse. 

Ein weiterer Spartipp ist der Blick auf die unteren Regale im Supermarkt, wo sich häufig die preisgünstigeren Eigenmarken der Supermärkte befinden, die qualitativ mit teureren Markenprodukten mithalten können, aber zu einem deutlich geringeren Preis angeboten werden.

Diese Tipps zeigen, dass mit ein wenig Planung und strategischem Vorgehen erhebliche Einsparungen beim Lebensmitteleinkauf möglich sind, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen.