Schütten Sie Ihr Nudelwasser niemals weg: Die unglaublichen Nutzen von Nudelwasser

Geschrieben von Olivia Rosenberg

26 Wochen vor

|

14/12/2023
Lifestyle
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Erstaunliche Verwendungsmöglichkeiten für Nudelwasser.

Nudelwasser, das oft nach dem Kochen einfach weggeschüttet wird, ist tatsächlich ein vielseitiges Wundermittel. Es kann in der Küche, im Garten und sogar in der Kosmetik vielfältig eingesetzt werden. 

Laut web.de ist Nudelwasser besonders nützlich, um Soßen zu binden und cremiger zu machen, da es Stärke enthält, die beim Kochen der Nudeln freigesetzt wird. 

Es eignet sich hervorragend, um zu dicke Nudelsoßen zu strecken oder als Basis für Pestos, Dips und andere Soßen.

Darüber hinaus kann Nudelwasser zum Dämpfen von Gemüse oder als Zutat für Pizzateig verwendet werden, da die enthaltene Stärke den Teig besser bindet. 

Es ist auch ein effektives Mittel zum Einweichen von Hülsenfrüchten, da das Salzwasser hilft, die Mineralstoffe zu erhalten und die blähenden Polysaccharide zu lösen. 

Im Haushalt kann Nudelwasser als Reinigungsmittel für Geschirr und glatte Oberflächen genutzt werden, und im Garten dient es als Düngemittel für Pflanzen und Blumen.

Nudelwasser kann auch in der Kosmetik eingesetzt werden, beispielsweise als Fußbad, das Schwellungen und Schmerzen lindert, oder als Haarkur, die die Haare entfettet und ihnen Glanz verleiht. 

Es lässt sich sogar als natürlicher Klebstoff oder als Basis für Salzteig und natürliche Knete für Kinder verwenden.