Sensation bei Edeka: Kunde macht 'sagenumwobene' Entdeckung

Geschrieben von Olivia Rosenberg

22 Wochen vor

|

08/01/2024
Lifestyle
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Edeka-Kunde macht unglaublichen Fund.

In einer Edeka-Filiale hat ein Kunde eine echte Rarität entdeckt: Vegane Schoko-Brötchen der Edeka-Eigenmarke, die als "sagenumwoben" gelten. 

Diese Brötchen sind besonders bei Veganern beliebt, da sie ohne Milchprodukte hergestellt werden und daher oft ausverkauft sind. 

Der Kunde beschrieb seine Freude über den Fund auf der Social-Media-Plattform "Bluesky" mit den Worten: "Nach dem ersten Bissen war ich in Frankreich. In meiner Kindheit. Hab das Meer rauschen gehört und war glücklich."

Die veganen Schokobrötchen sind in der veganen Community bei Reddit ein heiß diskutiertes Thema. Viele Veganer suchen sie seit Monaten, finden sie jedoch eher selten.

Edeka hatte im Herbst 2023 angekündigt, dass dieses Produkt in ganz Deutschland erhältlich sein würde, nachdem es zuvor nur in bestimmten Regionen verfügbar war. Im Ruhrgebiet sorgte diese Nachricht für große Freude, so berichtet Der Westen

Ein Reddit-Nutzer kommentierte: "Nach über einem Jahr des Wartens & den ersten Sichtungen ist die vegane Rezeptur der Gut-&-günstig-Schoko-Brötchen endlich bei Edeka Rhein-Ruhr angekommen." 

Ein anderer "Bluesky"-Nutzer äußerte Zweifel an der Existenz der Brötchen, doch der Finder bestätigte: "Hab direkt drei Packungen mit.

Hab Angst, dass ich die hier nicht finde." Ein weiterer User bestätigte die Qualität: "Schmecken halt 1:1 wie damals und ich bin glücklich."