Übernachten in Soho: Zelten in einem Londoner Wohnzimmer

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Zeltabenteuer in der Stadtmitte.

In London bietet ein Airbnb-Gastgeber eine ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit an: Für 68 Pfund pro Nacht können Gäste in einem Zelt in seinem Wohnzimmer übernachten. 

Die Unterkunft in Sohos Chinatown wird als „bequem zu überall“ beschrieben und bietet die „beste Lage“ für diejenigen, die dort übernachten. 

Die einfache Unterkunft wird als „romantischer, unvergesslicher Ort“ beworben, obwohl der romantische Aspekt zur Debatte steht. 

Fotos zeigen eine offene Küche und ein Wohnzimmer mit drei kleinen Zelten, die jeweils bis zu zwei Personen beherbergen können, obwohl es wahrscheinlich eng wird. 

Gäste zahlen bis zu 68 Pfund pro Nacht für ihre festivalartige Unterkunft – einschließlich eines Gemeinschaftsbadezimmers und einer Küche – wobei längere Aufenthalte den Preis auf 38 Pfund oder 1.140 Pfund für 30 Tage senken. 

Das macht es billiger als die meisten anderen Optionen in der Gegend. Eine Nacht in einem Hotel in Soho beginnt bei etwa 80 Pfund, während die durchschnittliche Miete in London im April 2023 laut Rightmove bei 2.501 Pfund pro Monat lag. 

Aber effektiv zahlt man für die Lage und nicht für Privatsphäre oder Luxus, und die Nähe der Unterkunft zum Leicester Square und dem Theaterbezirk reicht möglicherweise nicht aus, um Sie davon zu überzeugen, in so enger Nähe zu Fremden zu schlafen. 

Angesichts der Tatsache, dass man für 26 Pfund weniger ein privates Zimmer im Hub by Premier Inn bekommen kann, könnte es sich lohnen, etwas weiter weg zu gehen, berichtet Metro.