Überraschende Namen: Die meistaufgerufenen Websites 2023

Geschrieben von Olivia Rosenberg

19 Wochen vor

|

12/01/2024
Foto: Wikipedia Commons
Foto: Wikipedia Commons
Diese Seiten ziehen die meisten Besucher an.

Das Internet ist ein täglicher Begleiter vieler Menschen, und bestimmte Websites ziehen besonders viel Aufmerksamkeit auf sich. 

Laut einer aktuellen Statistik des Onlineportals „Cloudfare Radar“, das Statistiken rund ums World Wide Web sammelt, gibt es einige Websites, die besonders häufig aufgerufen werden. 

An der Spitze der Liste steht erwartungsgemäß Google.com, die weltweit meistaufgerufene Homepage. Interessanterweise finden sich neben den bekannten Namen auch einige weniger bekannte Adressen in der Liste der populärsten Websites. 

Zu den Top 10 gehören Google.com, Googleapis.com, Facebook.com, Apple.com, Gstatic.com, Microsoft.com, TikTokcdn.com, Googlevideo.com, Amazonaws.com und Doubleclick.net.

Diese Liste zeigt, dass Alphabet, der Mutterkonzern von Google, mit seinen Diensten, die auch im Hintergrund vieler Anwendungen und anderer Websites mitlaufen, die Liste der populärsten Websites dominiert.

Die Statistik der erfolgreichsten Plattformen und Social-Media-Dienste für 2023 sieht etwas anders aus. 

Hier landete Google ebenfalls auf Platz eins, gefolgt von Facebook, Apple, TikTok, Microsoft, YouTube, Amazon Web Services, Instagram, Amazon und iCloud. 

Bei den meistgenutzten sozialen Netzwerken hatte Facebook die Nase vorn, gefolgt von TikTok und Instagram. Bei den Onlineshops führte Amazon das Ranking an, vor Taobao und Ebay. 

In Sachen Streaming dominierte YouTube, gefolgt von Netflix und Twitch. Bei den erfolgreichsten Medienmarken im Netz setzte sich der brasilianische Medienkonzern Globo durch, berichtet die Welt.