Tipps eines ehemaligen Apple-Mitarbeiters zur Verlängerung der iPhone-Akkulaufzeit

Jasper Bergmann

26 Wochen vor

|

20/12/2023
Technologie
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Tipps eines ehemaligen Apple-Mitarbeiters zur Verlängerung der iPhone-Akkulaufzeit.

Tyler Morgan, ein ehemaliger Apple-Mitarbeiter, hat einige wertvolle Tipps für iPhone-Nutzer geteilt, um die Akkulaufzeit ihres Geräts zu verlängern. Diese Vorschläge kommen zu einer Zeit, in der viele Nutzer eine Abnahme der Akkuleistung im Laufe der Zeit feststellen.

Einfache, aber effektive Strategien

Laut Indiatoday ist Morgans erster Ratschlag, die Bluetooth-Funktion des Telefons auszuschalten, wenn sie nicht benötigt wird, da sie selten gebraucht wird und den Akku belasten kann.

Er empfiehlt auch, das Aktualisieren von Apps im Hintergrund zu deaktivieren, da dies Energie verbrauchen kann, selbst wenn die Apps nicht aktiv genutzt werden.

Weitere Strategien umfassen das Ausschalten der Standortdienste, die Reduzierung der Siri-Nutzung und das Dimmen der Bildschirmhelligkeit. Diese Maßnahmen helfen, Akkulaufzeit zu sparen, da das Telefon weniger Energie für diese Funktionen verbraucht.

Der 'Sweet Spot' beim Laden

Ein weniger bekannter Tipp von Morgan ist, den Akkuladestand des iPhones im 'Sweet Spot' zwischen 30 und 80 Prozent zu halten. Das vollständige Entladen des Akkus und anschließende Aufladen auf 100 Prozent kann den Akku über die Zeit belasten. Das Halten der Ladung in diesem Bereich kann helfen, die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.

Obwohl diese Tipps helfen können, erfordern sie eine aktivere Verwaltung der Telefoneinstellungen. Einige Apple-Nutzer haben auch berichtet, dass bestimmte Updates den Akku schneller zu entleeren scheinen, wobei einige eine schnelle Entladung in nur wenigen Stunden erleben.

Morgan schlägt vor, die Einstellung 'Weißpunkt reduzieren' anzupassen, die über das Menü 'Barrierefreiheit' zugänglich ist. Diese Einstellung reduziert die Intensität heller Farben auf dem Bildschirm, was Akkulaufzeit sparen kann.

Diese Tipps eines ehemaligen Apple-Mitarbeiters bieten praktische Möglichkeiten, die Akkulaufzeit eines iPhones zu verlängern. Obwohl einige regelmäßige Überwachung der Telefoneinstellungen erfordern, können sie für diejenigen nützlich sein, die die Leistung ihres Geräts maximieren möchten.