Pete Davidsons Wutausbruch am Set führt zu Eingreifen der Co-Stars

24/12/2023 08:52

Jasper Bergmann

Unterhaltung
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Pete Davidsons Wutausbruch am Set führt zu Eingreifen der Co-Stars.

Meistgelesen heute

Pete Davidson war Berichten zufolge in eine hitzige Auseinandersetzung mit einem Paparazzi-Fotografen am Set seines neuen Krimifilms "Riff Raff" verwickelt.

Der Vorfall eskalierte so sehr, dass Davidsons Co-Stars eingreifen mussten. Wutausbruch im Trailer

Nach der Auseinandersetzung soll sich Davidson in seinen Trailer zurückgezogen haben, wo er seinen Frust ausließ, indem er ihn verwüstete.

Laut The Sun hat dieses Verhalten bei seinen Nahestehenden Besorgnis ausgelöst, wobei ein Insider anmerkte, dass Davidson allgemein beliebt ist, aber anscheinend eine schwierige Phase durchmacht.

Foto: Youtube

Davidsons jüngste Handlungen folgen auf eine Reihe abgesagter Auftritte, darunter Shows in New York City, San Antonio, Chattanooga, Atlanta, Pittsburgh, Louisville und Milwaukee.

Diese Absagen erstrecken sich bis mindestens Anfang Januar. Davidson, der offen über seinen Kampf mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung und PTSD gesprochen hat, war zuvor in diesem Jahr in einer Reha-Klinik.

Davidsons Weg zur psychischen Gesundheit

Davidson, der 2017 mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung diagnostiziert wurde, hat über die Erleichterung und Klarheit gesprochen, die mit dem Verständnis seiner Erkrankung einhergingen. Er hat regelmäßig Behandlungen gesucht, um seine psychische Gesundheit zu managen, einschließlich "Auffrischungen" und mentalen Pausen in Reha-Einrichtungen.

Sorgen um Davidsons Wohlergehen

Der jüngste Vorfall und das anschließende Verhalten haben bei Fans und Kollegen Besorgnis ausgelöst und die anhaltenden Herausforderungen hervorgehoben, denen Davidson in seinem persönlichen und beruflichen Leben gegenübersteht.

Sein Engagement, seine psychischen Probleme anzugehen, war ein wichtiger Teil seiner Reise, aber die jüngsten Ereignisse deuten auf eine schwierige Phase für den Schauspieler und Komiker hin.