Apple macht einen Versandfehler: Kunde erhält 60 iPhones statt vier

Geschrieben von Jasper Bergmann

31 Wochen vor

|

08/11/2023
Viral
Foto: TikTok/Legends_Gio
Foto: TikTok/Legends_Gio
Kunde erhält 60 iPhones statt vier.

In einem bemerkenswerten Versandfehler von Apple erhielt ein Kunde, der nur vier iPhone 15 Pro Max bestellt hatte, stattdessen 60 Geräte.

Der TikTok-Nutzer Giovanni Petruzziello dokumentierte seinen unerwarteten Fund, der eigentlich eine bescheidene Bestellung von einem 1TB iPhone 15 Pro Max für den persönlichen Gebrauch und drei weiteren 256GB Modellen für seine Mitarbeiter im September sein sollte.

Als die Lieferung am 1. November eintraf, war sie weit entfernt von dem, was Petruzziello erwartet hatte. Anstatt der vier bestellten iPhones fand er sich im Besitz von 60 hochkapazitiven 1TB-Modellen wieder.

Großer Fehler

Das Unboxing-Video, das Aufmerksamkeit erregte, nachdem es von The Daily Dot hervorgehoben wurde, zeigt Petruzziello, wie er drei Kisten auspackt, jede gefüllt mit 20 iPhones.

Der Fehler stellt ein ungefähres Übersehen von 100.000 Dollar (entspricht etwa 93.391,65 Euro) durch den Technologieriesen dar, ohne die steuerlichen Auswirkungen zu berücksichtigen.

Im Video äußerte Petruzziello seine Bedenken über die Folgen der Online-Teilung des Vorfalls, da Apple wahrscheinlich nach ihrem fehlenden Inventar suchen würde.

Die virale Natur des Videos hat viele Zuschauer dazu veranlasst, Petruzziello zu raten, die überschüssigen Geräte zurückzugeben, und deutet darauf hin, dass Apple den Fehler mittlerweile bemerkt haben dürfte.

Das iPhone 15 Pro Max ist Teil der neuesten Flaggschiff-Serie von Apple, die auf dem Apple Event im September 2023 vorgestellt wurde und Verbesserungen wie ein Titan-Gehäuse, eine erweiterte 5-fach optische Zoomfunktion und den neuen A17 Pro-Chip aufweist.