Eltern vergessen, den Eismacher auszuschalten: Beobachten Sie ihre frostige Überraschung nach der Rückkehr von einer 4-monatigen Reise

Jasper Bergmann

32 Wochen vor

|

07/11/2023
Viral
Foto: TikTok/TWOTICKETSTOSARADISE
Foto: TikTok/TWOTICKETSTOSARADISE
Beobachten Sie ihre frostige Überraschung nach der Rückkehr von einer 4-monatigen Reise.

Ein TikToker namens Sara Hayward teilte ein Video, das schnell viral ging und den Moment einfing, als ihre Eltern entdeckten, dass ihr Gefrierschrank nach einer viermonatigen Abwesenheit zu einer Bastion aus Eiswürfeln geworden war.

Die Eltern waren in den Urlaub gefahren und hatten den Eismacher ihres Hauses eingeschaltet gelassen, ohne den Eisbehälter einzusetzen. Bei ihrer Rückkehr wurden sie von einer Lawine von Eiswürfeln begrüßt, die in ihrer Abwesenheit weiter produziert hatten und den Gefrierschrank bis zum Rand füllten.

Das Video, das über 12,8 Millionen Aufrufe gesammelt hat, zeigt das Paar, wie es sich auf die frostigen Folgen vorbereitet, als sie die Gefrierschranktür öffnen. Die humorvolle und etwas schockierende Szene entfaltet sich, als Eiswürfel auf eine im Voraus ausgelegte Plane fallen.

Der Vorfall löste eine Flut von Kommentaren und Fragen aus der TikTok-Community aus, wobei sich viele über das Fehlen eines Sensors wunderten, der die Eisproduktion stoppen sollte, wenn der Behälter voll ist. Es scheint, dass die Entfernung des Eisbehälters der Maschine erlaubte, ununterbrochen Eis zu produzieren.

Unter den humorvollen Reaktionen fanden einige Nutzer einen Silberstreifen am Horizont und merkten scherzhaft an, dass die Familie zumindest sicher sein konnte, dass nichts im Gefrierschrank aufgetaut war. Andere teilten ihre eigenen Geräteprobleme, wobei ein Kommentar über den Eismacher eines Samsung-Kühlschranks zu einer Diskussion über Garantie und Reparaturen führte.

Sehen Sie sich das lustige Video unten an.