Mutter trägt durchsichtige Leggings zum Schulsportfest: Ihr Entschuldigungsvideo wird zum Netzhit

Geschrieben von Jasper Bergmann

36 Wochen vor

|

03/10/2023
Viral
Foto: TikTok
Foto: TikTok
Ihr Entschuldigungsvideo wird zum Netzhit.

Emma, eine Mutter, hat auf unangenehme Weise festgestellt, dass ihre Leggings mehr zeigten, als ihr lieb war. Sie hatte sie zu einem Schulsportfest angezogen und bemerkte erst zu Hause, wie durchsichtig die Leggings tatsächlich waren. Jetzt sorgt ihr humorvolles Entschuldigungsvideo auf TikTok für Furore.

Ein modisches Missgeschick

Emma hatte sich für ein schwarzes Oberteil und dazu passende Leggings entschieden, als sie ihre Kinder zum Sportfest in der Schule brachte. Dass ihre Leggings mehr zeigten, als beabsichtigt, wurde ihr erst später bewusst.

Emma fand die Situation zwar peinlich, konnte aber den Humor darin sehen. Also entschuldigte sie sich auf TikTok. In dem Video zeigt sie, wie durchsichtig die Leggings wirklich sind und bittet um Verzeihung für den ungewollten Einblick. Das Video hat im Netz Wellen geschlagen und unterschiedlichste Reaktionen hervorgerufen.

Das Video hat eine Menge Aufmerksamkeit erregt. Die Kommentare reichen von Mitgefühl bis hin zu humorvollen Bemerkungen.

Ein Nutzer meinte sogar scherzhaft: "Die Väter hätten sich bestimmt nicht beschwert."