Warum ein Haus kaufen, wenn man auf einem Kreuzfahrtschiff leben kann? Mann macht es möglich

Olivia Rosenberg

29 Wochen vor

|

29/11/2023
Viral
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Mann entdeckt das Kreuzfahrtschiff als neues Zuhause.

In einer Zeit, in der die Wohnkosten in die Höhe schnellen, hat Austin Wells aus San Diego eine unkonventionelle Lösung gefunden: Er kaufte eine Wohnung auf einem Kreuzfahrtschiff. 

Der 28-Jährige wird sein Stadtleben gegen ein Leben auf See eintauschen, was laut ihm nicht nur günstiger ist, sondern ihm auch ermöglicht, die Welt zu bereisen. 

Wie Metro berichtet, hat Austin für eine 12-jährige Pacht eines Studios auf der MV Narrative, einem riesigen Kreuzfahrtschiff mit 500 privaten Zimmern und Wohnungen, 300.000 Dollar (etwa 273.156,00 Euro) bezahlt.

Sein 22 Quadratmeter großes Studio wird ein ausklappbares Bett, eine Speisekammer, einen Schreibtisch und ein separates Duschbad umfassen. 

Das Schiff, das derzeit in Kroatien gebaut wird und voraussichtlich 2025 in See stechen wird, bietet 20 Restaurants und Bars, eine Schule, eine Bibliothek, eine Bank, ein Kino und ein Schwimmbad. 

Die Bewohner haben Zugang zu einem Fitnessstudio, einem Bauernmarkt sowie medizinischen Diensten, 24-Stunden-Zimmerservice und privaten Küchen.

Finanziell gesehen spart Austin auch Geld: Eine Wohnung in San Diego kostet etwa 2.500 Dollar (rund 2.276,51 Euro) pro Monat, während sein Kreuzfahrtschiffzimmer ihn nur 2.000 Dollar (etwa 1.821,21 Euro) pro Monat kostet, was eine monatliche Ersparnis von rund 500 Pfund bedeutet. 

Austin wird einer von 1.000 Bewohnern an Bord sein und hofft, viele neue Freunde zu finden, da er "mit ihnen die Welt bereisen" wird. Diese innovativen Wohnlösungen könnten ein neuer Trend für diejenigen sein, die sowohl Reisen als auch erschwingliches Wohnen suchen.