Der ehemalige italienische Thronfolger, Vittorio Emanuele, ist im Alter von 86 Jahren verstorben

Geschrieben von Jasper Bergmann

16 Wochen vor

|

03/02/2024
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Der ehemalige italienische Thronfolger, Vittorio Emanuele, ist im Alter von 86 Jahren verstorben.

Vittorio Emanuele, der italienische Prinz und ehemalige Thronfolger, ist im Alter von 86 Jahren gestorben, wie die italienische Publikation corriere.it berichtet.

Der Prinz verstarb nach einer Krankheitsperiode im Krankenhaus. Emanuele war der Sohn des letzten regierenden Monarchenpaars Italiens, König Umberto II. und Königin Marie José, und diente bis zur Abschaffung der Monarchie in einem Referendum von 1946 als Thronfolger.

Trotz des Endes der Monarchie behielt Emanuele zeitlebens seinen Prinzentitel bei. Emanueles Leben war nicht ohne Kontroversen und zog mehrmals wegen Skandalen die Aufmerksamkeit der Medien auf sich, darunter die tödliche Schießerei auf einen deutschen Touristen im Jahr 1978.

Der Prinz verbrachte einen Großteil seines Lebens in der Schweiz, wo er als Geschäftsmann tätig war. Er war zweimal verheiratet, zuerst mit Marina Ridolfi Doria im Jahr 1971 und dann mit Clotilde Courau im Jahr 2003, und zeugte insgesamt drei Kinder aus beiden Ehen.