Diebe entkommen mit Champagner im Wert von 600.000 Euro

13/11/2023 15:21

Jasper Bergmann

Welt
Foto: Shutterstock.com / Wikipedia Commons
Foto: Shutterstock.com / Wikipedia Commons
Diebe entkommen mit Champagner im Wert von 600.000 Euro.

Meistgelesen heute

Bei einem kühnen Raub in Frankreich haben Diebe zwei Lastwagen gestohlen, die mit Champagner im Wert von 600.000 Euro beladen waren.

Nach einer dramatischen Verfolgungsjagd gelang es der Polizei, die gestohlene Ware zurückzuerobern.

Laut FranceTV ereignete sich der Vorfall an einem Samstag in der Nähe von Reims, dem Herzen der Champagne-Region.

Die Polizei wurde über den Diebstahl der Lastwagen informiert, die dank ihrer Ortungsgeräte schnell lokalisiert wurden. Die Verfolgungsjagd fand auf der Autobahn A4 statt, die sich zwischen Reims und Paris erstreckt.

Die Ladung bestand aus Kisten mit Moët & Chandon Champagner, einer der weltweit bekanntesten Marken, und wurde pro Anhänger auf 300.000 Euro geschätzt.

Trotz der erfolgreichen Rückgewinnung des Champagners gelang es den Dieben, der Festnahme zu entkommen. An der Verfolgung waren zwei Polizeiautos beteiligt, denen die Diebe zu entkommen versuchten. Als die Polizei einen der Lastwagen stoppte, verließ der Fahrer das Fahrzeug und wurde von einer Limousine aufgenommen, die Teil des Konvois war.

Der zweite Lastwagen verließ die Autobahn und wurde später verlassen aufgefunden. Glücklicherweise wurden alle Champagnerflaschen unversehrt geborgen.