Donald Trump enthüllt: Darum fehlte Melania bei wichtigen Anlässen

Geschrieben von Olivia Rosenberg

23 Wochen vor

|

03/01/2024
Welt
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Das Geheimnis um Melania Trumps Abwesenheit gelüftet.

Die ehemalige First Lady der USA, Melania Trump, war sowohl an Weihnachten als auch an Neujahr nicht in der Öffentlichkeit zu sehen, was zu Spekulationen führte. 

Ihr Ehemann, der ehemalige US-Präsident Donald Trump, hat nun den Grund für ihre Abwesenheit offenbart. Melania Trump war mit ihrer Mutter Amalija in einem Krankenhaus in Miami, da diese sehr krank war. 

Donald Trump äußerte sich dazu bei einer Silvesterveranstaltung in Mar-a-Lago, Florida, und betonte, dass Amalija sich hoffentlich erhole. Er erwähnte auch, dass Melania und ihre Mutter tapfer seien und dass Melania etwa 95 Prozent der Anwesenden kenne. 

Diese Information wurde während der Veranstaltung bekannt gegeben, nachdem Melania erneut nicht erschienen war, berichtet n-tv.

Melania Trump, die sich seit der Abwahl ihres Mannes aus dem Amt im Jahr 2020 nur noch selten in der Öffentlichkeit zeigt, wurde zuletzt bei der Trauerfeier für Rosalynn Carter gesehen. 

Sie und Donald Trump leben in getrennten Bereichen des Anwesens Mar-a-Lago, nehmen aber häufig gemeinsam an Veranstaltungen im privaten Club teil. 

Die Abwesenheit von Melania Trump bei den jüngsten Familienfotos und Veranstaltungen hatte zuvor für Aufsehen gesorgt.

Die Situation zeigt, wie das Privatleben prominenter Persönlichkeiten oft Gegenstand öffentlicher Spekulation wird, insbesondere wenn sie sich aus der Öffentlichkeit zurückziehen.