Erdogan stellt NATO ein Ultimatum

Geschrieben von Jasper Bergmann

37 Wochen vor

|

26/09/2023
Welt
Foto: Wikipedia Commons
Foto: Wikipedia Commons
Erdogan stellt NATO ein Ultimatum.

Wenn Schweden in die NATO aufgenommen werden soll, muss die Türkei die Erlaubnis erhalten, F-16-Flugzeuge zu kaufen.

Das betonte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Dienstag auf einer Pressekonferenz, berichtet Aftonbladet.

Erdogan hatte zuvor scharf auf die Verknüpfung dieser beiden Themen reagiert und sich darüber beleidigt gezeigt.

Doch jetzt hat er seine Meinung geändert.

"Wenn sie ihre Versprechen halten, wird unsere Nationalversammlung auch ihr Wort halten. Die türkische Nationalversammlung wird die endgültige Entscheidung über Schwedens NATO-Mitgliedschaft treffen", sagte er.

Die Türkei hatte im Oktober 2021 darum gebeten, 40 F-16-Flugzeuge kaufen zu dürfen. Bisher hat der US-Kongress abgelehnt, Flugzeuge an die Türkei zu verkaufen.

Erdogan teilte auch mit, dass der türkische Außenminister Hakan Fidan letzte Woche bei der UN-Generalversammlung Schwedens NATO-Mitgliedschaft mit seinem US-Kollegen Antony Blinken besprochen hat.