Finnisches Fernsehen veröffentlicht einzigartige Aufnahmen: So haben Sie Putin noch nie gesehen

Geschrieben von Peter Zeifert

Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
So haben Sie Putin noch nie gesehen.

Das finnische Fernsehen hat seltene Aufnahmen veröffentlicht, die einen jungen Wladimir Putin bei einem unbeschwerten Tischtennisspiel zeigen. Die Aufnahmen stammen aus dem Jahr 1991 und zeigen Putin im Urlaub mit einer Gruppe von Freunden aus St. Petersburg, darunter der damalige Bürgermeister der Stadt, Anatoli Sobtschak.

In den Aufnahmen ist Putin in lässiger Sportkleidung zu sehen, wie er mit einem Lächeln im Gesicht Tischtennis spielt. Laut dem Russland-Experten Luke Harding ist dieses Material wirklich einzigartig und bietet einen Einblick in Putins Leben, bevor er sein Image als starker und immer vorbereiteter Führer zu formen begann.

"Das war Putin, bevor er reich wurde: schlechte Windjacke, schlechter Haarschnitt, schlechtes ärmelloses Hemd, beschäftigt mit alltäglichen Angelegenheiten", sagte der ehemalige Moskau-Korrespondent für den Guardian.

Harding betonte auch die Einzigartigkeit der Aufnahmen aufgrund von Putins Vergangenheit als Geheimdienstagent. "Eine der ersten Lektionen in der Spionageausbildung ist es, das Fotografiertwerden zu vermeiden. Spione werden weltweit, aber besonders im KGB, darauf trainiert, still zu sein, daher sind diese Aufnahmen außergewöhnlich", bemerkte er.

Der Bericht betonte, dass die Informanten anonym bleiben müssen, da die Veröffentlichung dieser Aufnahmen für Putin höchst unangenehm sein könnte. Laut einem anonymen Teilnehmer der Reise vor über 30 Jahren war der junge Putin sehr vorsichtig und zurückhaltend. "Man konnte Putin nicht nahekommen, um einen Wodka zu trinken und über Frauen und das Leben zu sprechen, selbst auf diese Weise nicht", sagte er.

Harding wies darauf hin, dass die Aufnahmen eine völlig andere Person zeigen als den Putin, den wir heute kennen. "Das Auffälligste ist, dass Putin lächelt und wie ein Mensch aussieht, nicht wie das Monster, das er jetzt ist", schloss er.

Sie können das seltene Video von Putin unten ansehen: