Frau verweigert Zugang zur Flugzeugtoilette: Zieht Hosen runter und hockt sich in den Gang

Geschrieben von Peter Zeifert

Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Frau verweigert Zugang zur Flugzeugtoilette.

Ein Vorfall auf einem Frontier Airlines-Flug von Florida nach Philadelphia hat öffentliche Aufmerksamkeit erregt. Eine Frau, deren Identität nicht bekannt gegeben wurde, sorgte für einen Zwischenfall, indem sie mitten im Flug ihre Hose im Gang herunterzog.

Laut Clickorlando wurde diese Handlung in einem Video festgehalten, das von der Passagierin Julie Hartman geteilt wurde. Die Frau entschuldigte sich zunächst bei den Mitreisenden und hockte sich dann in den Gang, um dort offenbar ihre Notdurft zu verrichten.

Dies geschah, nachdem ihr der Zugang zur Toilette von einer Flugbegleiterin verweigert worden war.

Andere Passagiere reagierten schockiert und missbilligend, insbesondere wegen der Anwesenheit von Kindern an Bord. Die Frau reagierte jedoch trotzig mit Schimpfwörtern und konfrontierte schließlich eine Flugbegleiterin.

Ein weiterer Passagier äußerte sich besorgt über einen Jungen, der in der Nähe des Vorfalls saß.

In einem separaten Video war dieselbe Frau zu sehen, wie sie andere Passagiere aggressiv konfrontierte und beschimpfte. Julie Hartman, die das Filmmaterial teilte, schilderte die beunruhigende Erfahrung auf Facebook und erwähnte die Drohungen der Frau gegenüber anderen Passagieren und ihr selbst.

Hartman äußerte die Hoffnung, dass die Frau verhaftet und vom Fliegen ausgeschlossen werden würde.