Herzzerreifendes Lied bei Matthew Perrys Beerdigung gespielt

Geschrieben von Peter Zeifert

28 Wochen vor

|

04/11/2023
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Herzzerreifendes Lied bei Matthew Perrys Beerdigung gespielt.

Bei der Beerdigung des Schauspielers Matthew Perry, der letztes Wochenende verstarb und nun auf einem Gedenkfriedhof gegenüber den Warner Bros Studios, wo er 10 Jahre lang "Friends" drehte, beigesetzt wurde, erklang ein herzzerreißendes Lied.

Zu den weniger als zwei Dutzend Trauergästen gehörten Jennifer Aniston, Lisa Kudrow, Courteney Cox, David Schwimmer und Matt LeBlanc sowie Perrys Mutter, Vater und Stiefvater.

Ein Beobachter des Gottesdienstes sagte: "Es gab kein trockenes Auge. Es gab viele Tränen und Lachen. Nur enge Freunde und Familie sprachen", berichtet MailOnline.

Matthew Perry starb zu Hause im Alter von 54 Jahren, aber die Todesursache wurde noch nicht festgestellt. Er hatte während seines Lebens offen über seine Suchtprobleme gesprochen. Am Ende des Gottesdienstes wurde Peter Gabriel und Kate Bushs "Don't Give Up" gespielt.

"Don't Give Up" wurde 1986 als Teil von Gabriels Album "So" veröffentlicht. Das Lied wurde von Peter Gabriel selbst geschrieben und von der Notlage der Arbeiterklasse während einer Zeit der wirtschaftlichen Rezession im Vereinigten Königreich inspiriert.

Der Text des Liedes drückt Gefühle der Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung angesichts persönlicher Kämpfe aus. Die Lyrics vermitteln ein Gefühl von Widerstandsfähigkeit und Ermutigung, mit der Botschaft, dass es wichtig ist, weiterzumachen und nicht aufzugeben, auch wenn die Zeiten schwierig sind. Kate Bushs eindringlich schöne Stimme bildet einen Kontrapunkt zu Gabriels, symbolisiert die Stimme der Hoffnung und Unterstützung.

Das Lied hat im Laufe der Jahre mit vielen Zuhörern widergehallt und wurde in verschiedenen Kontexten verwendet, um Menschen in herausfordernden Zeiten zu inspirieren und aufzurichten.

Der Forest Lawn Memorial Park ist die letzte Ruhestätte vieler Hollywood-Stars, darunter Carrie Fisher von "Star Wars" und Paul Walker von "Fast & Furious". Perrys Mitschauspieler sagten, sie seien "völlig am Boden zerstört" und beschrieben ihre Beziehung als "mehr als nur Kollegen. Wir sind eine Familie" in einer gemeinsamen Erklärung zu Beginn dieser Woche.

Sie können das schöne Lied unten anhören. Sollte der eingebettete Player nicht sichtbar sein, folgen Sie bitte dem Link, um das Lied zu hören.