Israels Armee zollt dem verstorbenen Schauspieler Matthew Perry Tribut: Rakete mit "Chandler Bing"-Inschrift gegen Hamas abgefeuert

01/11/2023 12:08

Jasper Bergmann

Welt
Foto: X
Foto: X
Israels Armee zollt dem verstorbenen Schauspieler Matthew Perry Tribut.

Meistgelesen heute

Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) haben eine ungewöhnliche Art und Weise gefunden, dem kürzlich verstorbenen Schauspieler Matthew Perry Tribut zu zollen.

Perry, der am 28. Oktober im Alter von 54 Jahren starb, wurde auf besondere Weise geehrt: Die IDF gravierten die Worte "Dies ist für Chandler Bing" in Hebräisch auf eine Rakete, die gegen Hamas-Terroristen im Gazastreifen abgefeuert wurde.

Das Foto der Rakete wurde vom israelischen Tech-Experten Hillel Fuld auf sozialen Medien geteilt und löste eine Vielzahl von Reaktionen aus.

Foto: X

Das Bild ging schnell viral, und viele Menschen lobten den Humor der IDF. Die Kommentare variierten von "Setzt die Bings ein!" bis zu "Man kann entweder anfangen zu lachen oder zu schreien. Ich bin ziemlich stolz darauf, dass ich lache."

Andere bemerkten, dass einige kulturelle Anspielungen Grenzen überschreiten und bezeichneten Perry als "einen Giganten, der uns fehlen wird."

Matthew Perrys Vermächtnis

Matthew Perry wurde vor allem durch seine Rolle als Chandler Bing in der amerikanischen Sitcom "Friends" bekannt. Er schrieb später eine Autobiografie, in der er seine Kämpfe mit Alkohol- und Opioidabhängigkeit schilderte, die vielen seiner Fans weltweit geholfen hat.

Sein Tod hat eine Welle von Tributen ausgelöst, einschließlich einer gemeinsamen Erklärung seiner ehemaligen "Friends"-Kollegen, die ihre Trauer ausdrückten.