König Frederiks Krönung hinterlässt internationalen Eindruck: Erhält besondere Einladung

Jasper Bergmann

25 Wochen vor

|

15/01/2024
Welt
Foto: Keld Navntoft Kongehuset
Foto: Keld Navntoft Kongehuset
König Frederiks Krönung hinterlässt internationalen Eindruck.

Seit seiner Krönung hat König Frederik X Glückwünsche aus nah und fern erhalten. Nun hat er eine ganz besondere Einladung bekommen.

Die großartige Krönung von König Frederik X, insbesondere sein Auftritt auf dem Balkon von Christiansborg, zog bedeutende Aufmerksamkeit auf sich. Doch nicht nur in Dänemark verfolgten die Menschen die prächtigen Bilder. Die Krönung fand auch international Anklang.

In Paris verfolgte der Tour de France-Direktor Christian Prudhomme das Ereignis, als Königin Margrethe nach 52 Jahren auf dem Thron abdankte und den Thron an ihren Sohn übergab. König Frederik X, den Christian Prudhomme während des 'Grand Départ' in Kopenhagen im Sommer 2022 kennenlernte, hinterließ einen bleibenden Eindruck.

Christian Prudhomme teilte seine Erfahrungen mit BT und verriet, dass er und seine Tochter die Krönung im Livestream von Le Figaro verfolgten. "Es berührte mich, den König mit seiner Familie auf dem Balkon zu sehen", sagte Prudhomme und erinnerte sich an die beeindruckende Menschenmenge in Kopenhagen, die an den Start der Tour de France 2022 erinnerte, die mit einem dänischen Sieg für Jumbo-Visma-Fahrer Jonas Vingegaard endete.

König Frederik X hatte bereits vor zwei Jahren während der Tour de France in Dänemark mit seiner unprätentiösen und bodenständigen Art Christian Prudhomme beeindruckt. Dies hat nun zu einer ganz besonderen Einladung für den König geführt.

"Es würde uns sehr freuen, Frederik X, den König von Dänemark, bei der Tour de France zu sehen. Wir würden ihn sehr gerne auf den Straßen der Tour begrüßen. Wir waren sehr stolz, dass er beim Grand Départ anwesend war, und ich kann die Einladung nur erneuern", sagte Prudhomme zu BT.

König Frederik hat sich im Laufe der Zeit in verschiedenen Zusammenhängen im Sport engagiert. Unter anderem hat er den jährlichen 'Royal Run' ins Leben gerufen und immer daran teilgenommen. Frederik war auch für eine 12-jährige Periode, die 2021 endete, Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees.