McAfee identifiziert Apps mit versteckter Malware, die sofort von Ihrem Telefon entfernt werden müssen

Geschrieben von Jasper Bergmann

14 Wochen vor

|

11/02/2024
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
McAfee identifiziert Apps mit versteckter Malware, die sofort von Ihrem Telefon entfernt werden müssen.

Nutzer von Mobiltelefonen müssen vorsichtig sein, da das McAfee-Team 25 Apps identifiziert hat, die die Xamalicious-Malware enthalten.

Das McAfee Mobile Research Team hat die neue Schadsoftware "Xamalicious" genannt, weil sie ein Open-Source-Framework für mobile Anwendungen namens Xamarin nutzt und die Zugänglichkeitsrechte des Betriebssystems missbraucht.

Sie ist auch in der Lage, Metadaten über das kompromittierte Gerät zu sammeln und mit einem Command-and-Control-Server (C2) zu kommunizieren, um eine zweite Stufe des Schadcodes abzurufen, allerdings nur nach Überprüfung, ob sie mit dem Konto übereinstimmt.

Obwohl Google diese Apps aus dem Google Play Store entfernt hat, sind sie weiterhin in Dritt-App-Stores verfügbar.

Die Apps, die diese Malware-Familie tragen, erhalten Zugriffsrechte, die es dem Gerät des Nutzers erlauben, ohne Wissen der Eigentümer mit einem Server zu kommunizieren.

Auch wenn diese Apps nicht mehr im Play Store verfügbar sind, sollten Sie sie entfernen, falls Sie eine davon installiert haben:

  • Essential Horoscope for Android – 100.000 Downloads

  • 3D Skin Editor for PE Minecraft – 100.000 Downloads

  • Logo Maker Pro – 100.000 Downloads

  • Auto Click Repeater – 10.000 Downloads

  • Count Easy Calorie Calculator – 10.000 Downloads

  • Sound Volume Extender – 5.000 Downloads

  • LetterLink – 1.000 Downloads

  • NUMEROLOGY: PERSONAL HOROSCOPE &NUMBER PREDICTIONS – 1.000 Downloads

  • Step Keeper: Easy Pedometer – 500 Downloads

  • Track Your Sleep – 500 Downloads

  • Sound Volume Booster – 100 Downloads

  • Astrological Navigator: Daily Horoscope & Tarot – 100 Downloads

  • Universal Calculator – 100 Downloads