McDonald's-Kassenbon wird zum Viral-Hit: Wer kaufte so viele Big Macs und warum?

14/12/2023 14:53

Jasper Bergmann

Welt
Foto: Privat
Foto: Privat
Wer kaufte so viele Big Macs und warum?

Meistgelesen heute

Ein Kassenbon von McDonald's aus Clermont Ferrand sorgt in den sozialen Medien für Aufsehen und wirft Fragen auf, wer so viele Big Macs gekauft hat und was der Grund dafür war.

Stéphane Rolland, der Betriebsleiter von McDonald’s Clermont-Ferrand Métropole, teilte diese interessante Geschichte auf LinkedIn und gab Details zur Rechnung der beteiligten Spieler an.

Nach ihrer Niederlage gegen Clermont suchten die Rugbyspieler von Racing 92 Trost im McDonald’s-Restaurant im Marcel-Michelin-Stadion und stellten einen neuen Rekord auf – eine Rechnung von 1.000 Euro.

Foto: Privat

Die Bestellung umfasste 50 Big Macs, den ikonischen Hamburger der Fast-Food-Kette, sowie 50 Schachteln Nuggets und 50 Cheeseburger, alles begleitet von Pommes und Kartoffeln.

Stéphane Rolland drückte seine Dankbarkeit gegenüber den robusten Rugbyspielern aus und gratulierte dem Team von McDonald’s Clermont Stade für ihr Engagement und das Erreichen dieses historischen Rekords.

Er erwähnte auch in den Kommentaren seines Beitrags, dass das Restaurantteam die gesamte Bestellung in nur 26 Minuten zubereitet hat.