NASA teilt 51 Jahre altes Bild der US-Flagge auf dem Mond mit der Erde im Hintergrund

18/12/2023 12:29

Jasper Bergmann

Welt
Foto: Instagram
Foto: Instagram
NASA teilt 51 Jahre altes Bild der US-Flagge auf dem Mond mit der Erde im Hintergrund.

Meistgelesen heute

NASA Artemis hat kürzlich auf Instagram ein faszinierendes Bild geteilt, ein 51 Jahre altes Foto, das die US-Flagge auf der Mondoberfläche zeigt, mit der Erde in der Ferne sichtbar.

Das Bild, aufgenommen während der Apollo-Mission, zeigt die Erde als Sichel im Hintergrund, mit dem lunaren Merkmal South Massif im nahen Hintergrund.

Das Foto wurde entweder von Eugene A. Cernan oder Harrison H. Schmitt, Besatzungsmitgliedern der Apollo 17-Mondlandemission, aufgenommen. Die Flagge, deutlich größer als die bei früheren Missionen verwendeten, hatte zuvor im Missionskontrollzentrum in Houston während des Apollo-Programms gehangen.

Diese Flaggenaufstellung war Teil des ersten Spaziergangs der Besatzung auf dem Mond während ihrer 75-stündigen Mission auf der Mondoberfläche.

NASA Artemis merkte an, dass insgesamt sechs US-Flaggen auf dem Mond gepflanzt wurden, jeweils eine für jede Apollo-Mission. Die Flaggen selbst existieren jedoch aufgrund der harschen Mondumgebung, einschließlich extremer Temperaturschwankungen, Vakuum, Mikrometeoriten, Strahlung und ultraviolettem Licht, nicht mehr auf der Mondoberfläche.

Die Flaggenmasten standen jedoch noch und warfen Schatten in Bildern, die Jahrzehnte später vom Lunar Reconnaissance Orbiter aufgenommen wurden.

Der Instagram-Beitrag, der vor vier Tagen geteilt wurde, hat über 43.000 Likes und zahlreiche Kommentare erhalten. Die Menschen drückten ihre Bewunderung und Neugier in den Kommentaren aus, wobei ein Nutzer scherzhaft über einen "windigen Tag auf dem Mond" sprach, während andere nach der Haltbarkeit der Flaggen für zukünftige Missionen und dem Fehlen von Sternen auf dem Foto fragten.