Putin stellt sich: Marathon-Pressekonferenz mit brisanten Enthüllungen?

Olivia Rosenberg

27 Wochen vor

|

14/12/2023
Welt
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Direkte Fragen, direkte Antworten in der heutigen Sitzung.

Heute wird der russische Präsident Wladimir Putin eine bedeutende Pressekonferenz abhalten, die mit einer direkten Kommunikationslinie kombiniert wird. 

Das Ereignis, das unter dem Titel "Jahresergebnisse" steht, findet im Gostiny Dvor statt und beginnt um 12:00 Uhr. 

Im Gegensatz zum letzten Jahr, in dem weder eine direkte Linie noch eine Pressekonferenz stattfand, werden in diesem Jahr, einem Wahljahr, beide Formate kombiniert. 

Dies bedeutet, dass im Laufe des Tages sowohl Fragen von Bürgern als auch von Medienvertretern gestellt werden. Ein ähnliches Format wurde während der Hochphase der Coronavirus-Pandemie im Jahr 2020 verwendet.

Die letzte direkte Linie mit dem Präsidenten fand am 30. Juni 2021 statt und dauerte 3 Stunden und 40 Minuten. Eine fast vierstündige Pressekonferenz wurde am 23. Dezember desselben Jahres abgehalten. 

Der Rekord für die direkte Linie wurde 2019 mit 4 Stunden und 47 Minuten aufgestellt, wobei über 3 Millionen Fragen eingingen. 

Die längste Pressekonferenz, die 4 Stunden und 40 Minuten dauerte, fand 2008 statt, bei der Putin auf Fragen von über hundert Medienvertretern antwortete.

Laut spbdnevnik.ru hat der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, mitgeteilt, dass Putin ein detailliertes Treffen im Rahmen der Vorbereitungen für die direkte Linie abgehalten hat.