Sehen Sie die beeindruckenden Bilder: Hawaii von Schnee bedeckt

04/12/2023 13:50

Jasper Bergmann

Welt
Foto: Wiki Commons / Shutterstock.com
Foto: Wiki Commons / Shutterstock.com
Hawaii von Schnee bedeckt.

Meistgelesen heute

Hawaii, normalerweise bekannt für seine sonnigen Strände und das tropische Klima, verwandelte sich kürzlich überraschend in ein Winterwunderland.

Das Mauna Kea Wetterzentrum auf der Hawaii-Insel meldete fast einen halben Fuß Schneefall, ein seltener Anblick im tropischen Bundesstaat.

Dieses ungewöhnliche Wetterereignis wurde in atemberaubenden Fotos und Videos festgehalten, die in den sozialen Medien geteilt wurden und die schneebedeckten Gipfel von Hawaiis vulkanischen Bergen zeigen.

Obwohl Schneefall in den höheren Lagen Hawaiis, wie auf den vulkanischen Gipfeln von Mauna Kea und Mauna Loa, besonders in den Wintermonaten nicht ungewöhnlich ist, bleibt es ein seltenes und faszinierendes Phänomen. Mauna Kea, der fast 14.000 Fuß über dem Meeresspiegel steht, ist der höchste Gipfel Hawaiis und gilt als der weltweit höchste Berg vom Fuß bis zum Gipfel.

Der kürzliche Schneefall hinterließ fünf Zoll Schnee auf dem Gipfel des Vulkans und schuf einen auffälligen Kontrast zur üblichen tropischen Landschaft.

Meteorologen und Wetterbegeisterte teilten in den sozialen Medien ihre Bewunderung für den Anblick von Schnee in Hawaii. AccuWeather postete: "Schneit es in Hawaii? Über 13.000 Fuß hoch bekommen die Gipfel von Mauna Kea und Mauna Loa jeden Winter etwas Schnee. Heute ist einer dieser Tage."

Schnee ist in den Wintermonaten auf Hawaiis drei höchsten Vulkanen – Mauna Kea, Mauna Loa und Haleakala – ein häufiges Ereignis. Allerdings fällt Schnee selten irgendwo in Hawaii unter einer Höhe von 9.000 Fuß, selbst in den Wintermonaten.

Das Winterwetter wird voraussichtlich bis zum Wochenende anhalten, wobei das Mauna Kea Wetterzentrum "tiefe, weit verbreitete Feuchtigkeit und Instabilität" meldet, die zu Nebel, Eis und leichtem bis mäßigem Schneefall beitragen. Dieses Wetterphänomen ist Teil eines größeren Tiefdrucksystems, bekannt als das Kona-Tief, das erhebliche Regen- und Schneefälle in den Staat gebracht hat.

Diese außergewöhnlichen Wetterbedingungen in Hawaii bieten einen einzigartigen Einblick in die vielfältige und dynamische Natur des Klimas des Staates und erinnern uns daran, dass selbst tropische Paradiese einen Hauch von Winterzauber erleben können.