Nie wieder Werbepost: Dieser einfache Trick hält Ihren Briefkasten sauber

Geschrieben von Olivia Rosenberg

23 Wochen vor

|

12/12/2023
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Einfacher Trick gegen Werbepost.

Werbung im Briefkasten kann nicht nur lästig sein, sondern auch unnötigen Müll verursachen. Doch es gibt einen einfachen und effektiven Trick, um sich davor zu schützen, wie CHIP.de berichtet. 

Wer keine Werbung möchte, kann einen Sticker an seinen Briefkasten kleben, der das Einwerfen von Werbung und kostenlosen Zeitungen unterbindet. 

Allerdings ist Werbung nicht immer als solche erkennbar, und so landen oft getarnte Werbeanzeigen in den Briefkästen. Die Lösung: Unverlangte Werbesendungen einfach unfrei an den Absender zurücksenden.

Um dies zu tun, machen Sie Ihre eigene Adresse unkenntlich und schreiben Sie auf den Umschlag "Unfrei zurück an Absender! Unverlangte Sendung". 

Diese Methode ist nicht nur einfach, sondern auch effektiv, da Unternehmen auf die Rücksendung ihrer Werbung reagieren und Sie in Zukunft wahrscheinlich nicht mehr belästigen werden. 

Dieser Tipp ist besonders nützlich für diejenigen, die sich über die Flut an Werbepost ärgern und eine saubere und werbefreie Mailbox wünschen.