Top 10 Lebensmittel zur Senkung des Blutzuckerspiegels

Geschrieben von Rikki Jürgensen

14 Wochen vor

|

10/02/2024
Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Top 10 Lebensmittel zur Senkung des Blutzuckerspiegels.

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckerspiegels ist entscheidend, um das Risiko von Diabetes zu minimieren. Hier sind zehn leicht zugängliche Lebensmittel, die dabei helfen können:

  • Die Zitrone

    • Senkt den glykämischen Index, verringert den Blutzucker

    • Als verdünnter Zitronensaft für Diabetiker empfohlen

    • Reich an Vitaminen A, B, C und E

    • Enthält Antioxidantien und Mineralien

  • Die Getreide

    • Empfohlen: Roggen, Reis, Hafer, Mais, Dinkel, Buchweizen, Grieß

    • Enthalten Proteine, Lipide und Vitamine

    • Können den Glykämiespiegel erheblich senken

  • Das Brot

    • Reguliert den Blutzuckerspiegel, wenn es vollkorn ist

    • Wählen Sie Brot aus Roggen, Quinoa, Reis, Mais, Buchweizen

    • Muss mit natürlichem Sauerteig hergestellt sein

  • Kartoffeln

    • Geringe Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel

    • Zubereitungsart beeinflusst den glykämischen Index (GI)

    • Gedämpfte Kartoffeln haben einen niedrigeren GI

  • Hülsenfrüchte

    • Beinhaltet getrocknete Bohnen, Linsen, Erbsen und Kichererbsen

    • Helfen, den Blutzuckerspiegel zu reduzieren

  • Süßkartoffel

    • Hoch an Kalium und Ballaststoffen

    • Unterstützt ein gesundes Nervensystem und verbessert den Blutdruck

  • Mandel

    • Reich an Proteinen, Vitaminen, Magnesium und Ballaststoffen

    • Niedriger glykämischer Index, geeignet für Diabetiker

  • Nüsse

    • Verringern das Risiko von Diabetes

    • Reich an Ballaststoffen, modulieren den Anstieg des Blutzuckers

  • Thymian

    • Vollgepackt mit Antioxidantien

    • Empfohlene Zugabe zu gekochten Gerichten, um den Anstieg des Blutzuckers zu bekämpfen

  • Zimt

    • Appetitzügelnde Wirkung, erhöht das Sättigungsgefühl

    • Reich an Vitaminen, Ballaststoffen und Mineralien

Die Integration dieser Lebensmittel in Ihre Ernährung kann nicht nur Ihre allgemeine Gesundheit verbessern, sondern auch speziell Ihren Blutzuckerspiegel gezielt managen und regulieren.