Vitamin-D-Mangel: Medizinerin hebt 6 unsichtbare Warnzeichen hervor, die Sie nicht ignorieren sollten

Geschrieben von Rikki Jürgensen

Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Medizinerin hebt 6 unsichtbare Warnzeichen hervor, die Sie nicht ignorieren sollten.

Niedrige Vitamin-D-Spiegel im Körper können zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen. Der Mangel an Vitamin D, einem entscheidenden Nährstoff für Haut, Knochen und die psychische Gesundheit, ist in der deutschen Bevölkerung weit verbreitet.

Im Winter, mit reduziertem Sonnenlicht, ist die Menge an Vitamin D, die durch die Nahrung aufgenommen wird, unzureichend, und der Körper beginnt, Signale zu senden.

Könnte es ein Mangel an Vitamin D sein?

Hier sind sechs Alarmzeichen, auf die Sie laut Doktorin Janine Bowring achten sollten:

  • Schmerzhafte Knöchel und Innenseiten der Füße;

  • Muskelschmerzen;

  • Nackensteifigkeit;

  • Empfindliche Knie, Hüften und Knöchel;

  • Chronische Rückenschmerzen;

  • Unfähigkeit, die Faust zu schließen.