IKEA verändert das Einkaufen: Möbel per Code aus dem Automaten

Geschrieben von Olivia Rosenberg

15 Wochen vor

|

31/01/2024
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Holen Sie Ihr Billy-Regal aus dem Automaten.

IKEA revolutioniert den Einkaufserlebnis in Amsterdam mit einer innovativen Idee: Kunden können ihre online bestellten Möbel jetzt an riesigen Automaten abholen. 

Diese beiden 8 Meter hohen und 8,5 Meter durchmessenden Möbelautomaten funktionieren ähnlich wie Softdrink-Automaten. 

Kunden geben den Code ihrer Online-Bestellung ein, woraufhin die Bestellung nach unten wandert und ausgegeben wird. Jeder Automat kann täglich bis zu 480 Bestellungen bewältigen. 

Dank eines zylindrischen Designs werden die Bestellungen vertikal gelagert, was viel Raum in den Filialen einspart. Zusätzlich zu den Abholautomaten hat IKEA in Amsterdam auch Abholschließfächer für kleinere Bestellungen installiert. 

Diese Neuerungen ermöglichten es, das Außenlager zu schließen und Platz für eine effizientere Lagerung der Produkte im Laden zu schaffen. 

IKEA Deutschland hat derzeit keine konkreten Pläne für ein ähnliches Angebot, ist aber immer offen für Innovationen, um den Alltag der Kunden zu erleichtern. 

In einigen Regionen Deutschlands gibt es bereits IKEA-Abholstationen, wo die Ware in Boxen hinterlegt und mit einem Code rund um die Uhr eingeladen werden kann, berichtet BILD.