Stressfrei durch Cashews: Das Geheimnis von 6 Cashews vor dem Schlafengehen

Geschrieben von Olivia Rosenberg

Foto: Wikimedia Commons
Foto: Wikimedia Commons
Warum Cashews Ihr neues Superfood sein sollten.

Cashewkerne sind nicht nur lecker, sondern auch kleine Wunderwerke für unsere Gesundheit. Wenn man jeden Abend sechs dieser Kerne zu sich nimmt, kann dies laut einem Artikel von Freundin erstaunliche positive Effekte auf unsere Gesundheit haben. 

Diese kleinen Nüsse können unter anderem beim Einschlafen helfen, da sie die Aminosäure Tryptophan enthalten, die eine Vorstufe des Schlafhormons Melatonin ist. 

Eine Handvoll Cashews am Abend kann also dazu beitragen, die Melatonin-Werte zu erhöhen und somit die Schlafqualität zu verbessern.

Neben der Förderung eines gesunden Schlafs können Cashewkerne auch die Stimmung aufhellen. Tryptophan dient nicht nur als Vorstufe für Melatonin, sondern auch für Serotonin, unser Glückshormon. 

Darüber hinaus trägt das in Cashews enthaltene Magnesium zur Beruhigung des Nervensystems bei und hilft, Stress abzubauen. 

Für diejenigen, die nach einer natürlichen Methode suchen, um ihre geistige Leistungsfähigkeit zu steigern, bieten Cashewkerne ebenfalls Vorteile. 

Sie enthalten Magnesium und B-Vitamine, die die Gehirnleistung fördern und die Konzentrationsfähigkeit verbessern können.