Warnung vor drei populären Apps: Sofort deinstallieren

Geschrieben von Jasper Bergmann

Foto: Shutterstock.com
Foto: Shutterstock.com
Sofort deinstallieren.

Nach TikTok stehen nun drei weitere Apps im Fokus der Sicherheitsexperten. Das Center for Cyber Security warnt eindringlich vor der Nutzung bestimmter populärer Apps. Diese Informationen stammen aus dem "Handbuch zur Sicherheit mobiler Geräte", das vom Dänische Nachrichtensender DR eingesehen wurde.

Ursprünglich führte dieses Handbuch dazu, dass TikTok von den Diensthandys der Staatsangestellten entfernt wurde. Nun gibt es allerdings weitere Apps, von deren Nutzung dringend abgeraten wird.

Snapchat, das soziale Netzwerk, das vor allem bei der jüngeren Generation beliebt ist, wird nun ebenfalls als potenzielles Sicherheitsrisiko eingestuft.

Aber nicht nur Snapchat ist betroffen. Auch der weit verbreitete Filesharing-Dienst Dropbox steht auf der Warnliste. Mit über 700 Millionen Nutzern weltweit ist die Bedeutung dieser Warnung nicht zu unterschätzen.

Zuletzt wird auch vor der Nutzung der Fitness-App Strava gewarnt. Dieser in den USA entwickelte Dienst dient zur Aufzeichnung sportlicher Aktivitäten und wird ebenfalls als riskant eingestuft.

Die im Handbuch enthaltenen Ratschläge und Warnungen richten sich in erster Linie an Minister, Staatssekretäre und ausgewählte Mitarbeiter in den Ministerien. Aber auch für den Durchschnittsverbraucher sind diese Informationen von Bedeutung.

Interessanterweise werden in dem Handbuch auch als "sicher" eingestufte Apps aufgeführt. Dazu gehören weit verbreitete Dienste wie Facebook, Instagram und Google Maps.