6 Fakten über Matthew Perry, die Sie wahrscheinlich nicht kannten

Peter Zeifert

33 Wochen vor

|

29/10/2023
Unterhaltung
Foto: Friends: The Reunion
Foto: Friends: The Reunion
6 Fakten über Matthew Perry, die Sie wahrscheinlich nicht kannten.

Die tragische Nachricht von Matthew Perrys Tod am 28. Oktober hat Fans und die globale Gemeinschaft in Trauer versetzt.

Der Schauspieler, der am besten für seine Rolle als Chandler Bing in der ikonischen Sitcom "Friends" bekannt ist, hatte ein Leben voller öffentlicher und privater Erfahrungen, von denen einige vielleicht nicht allgemein bekannt sind.

Hier sind sechs weniger bekannte Fakten über Matthew Perry:

  1. Frühes Leben: Matthew Langford Perry wurde in Williamstown, Massachusetts, als Sohn der kanadischen Journalistin Suzanne Marie (Langford) und des amerikanischen Schauspielers John Bennett Perry geboren. Die Familie zog nach Ottawa, Ontario, wo Perry aufwuchs.

  2. Tennis-Wunderkind: Bevor er sich der Schauspielerei zuwandte, war Perry ein hochrangiger jugendlicher Tennisspieler in Kanada. Er erwog eine professionelle Tennislaufbahn, bevor er im Alter von 15 Jahren nach Los Angeles zog, wo die Konkurrenz härter war.

  3. Alkoholprobleme: Perry begann im Alter von 14 Jahren mit dem Trinken und trank mit 18 Jahren täglich Alkohol. Seine Suchtprobleme waren ein bedeutender Teil seines Lebens, über die er in öffentlichen Foren offen gesprochen hat.

  4. Auswirkungen auf das Liebesleben: Seine Zeit bei "Friends" hatte einen erheblichen Einfluss auf sein Dating-Leben, was es für ihn schwierig machte, eine normale Dating-Routine zu haben, da seine Dates oft mediale Aufmerksamkeit erregten.

  5. Doppelte Staatsbürgerschaft: Dank seiner Abstammung besitzt Perry sowohl die amerikanische als auch die kanadische Staatsbürgerschaft.

  6. Nicht nur Chandler Bing: Obwohl er am meisten für seine Rolle als Chandler Bing bekannt ist, hatte Perry eine vielfältige Schauspielkarriere, die Filme, andere Fernsehshows und sogar Bühnenstücke umfasst.

Quelle: Dagens.com.