Jury nicht überzeugt von 7-jährigem 'Dance Monkey'-Vortrag: Eine überraschende Wendung, als sie ihre Stühle drehen

Geschrieben von Jasper Bergmann

Foto: Youtube
Foto: Youtube
Eine überraschende Wendung, als sie ihre Stühle drehen.

Das Betreten einer Bühne und das Gegenüberstehen eines Publikums, während der Scheinwerfer einen riesigen Schatten wirft, kann bei vielen eine Gänsehaut verursachen.

Die Furcht ergreift oft Erwachsene und hält sie davon ab, das Mikrofon zu ergreifen und ihre Seele durch den Gesang zu offenbaren. Umso erstaunlicher ist es, wenn ein junger, 7-jähriger Sithika Rayuth, den Mut zeigt, den viele Erwachsene nicht haben.

Dies war die Szene bei The Voice Kids Sri Lanka gestern, wo der junge Sithika auf die Bühne trat, um die Jury mit seiner Version von 'Dance Monkey' zu beeindrucken. Die Einsätze waren hoch, nicht nur mit einem Publikum im Studio, sondern auch mit unzähligen Augen, die von zu Hause aus zusahen.

Jedoch schien der Druck des Moments Sithikas Stimmbänder belastet zu haben. Sein Versuch, die Richter mit seiner Stimme zu beeindrucken, traf nicht ganz ins Schwarze. Doch was als nächstes geschah, war nichts weniger als herzerwärmend. Als die Richter sich umdrehten, schmolzen ihre Herzen beim Anblick des jungen Bewerbers mit seinem entzückenden Aussehen.

Sie konnten den Gedanken nicht ertragen, die Hoffnungen dieses jungen Träumers zu zerstören. Also entschieden sie sich, eine schöne Erinnerung für Sithika zu schaffen. Sie luden ihn ein, 'Dance Monkey' noch einmal zu performen, aber dieses Mal traten sie mit ihm auf die Bühne und tanzten zu der eingängigen Melodie.

Obwohl Sithika nicht in die nächste Runde kam, war diese Erfahrung zweifellos ein triumphaler Moment für ihn.

Unten können Sie die rührende Vorsprechen und die mitfühlende Reaktion der Richter sehen, die den Traum eines jungen Jungen in eine unvergessliche Erinnerung für alle Anwesenden verwandelte.

Wenn die Einbettung nicht angezeigt wird, folgen Sie bitte stattdessen dem Link.