Sängerin Naira Alexopoulou wurde €20.000 geboten, um „eine Nacht zu verbringen“, als sie erst 15 war

07/02/2024 15:05

Jasper Bergmann

Unterhaltung
Foto: Privat
Foto: Privat
Sängerin Naira Alexopoulou wurde €20.000 geboten, um „eine Nacht zu verbringen“, als sie erst 15 war

Meistgelesen heute

Die berühmte griechische Sängerin Naira Alexopoulou hat sich kürzlich in einem Interview mit der Zeitung On Time und der Journalistin Sasha Stamati über die unethischen Angebote geäußert, mit denen sie im Laufe ihrer Karriere konfrontiert wurde.

Alexopoulou, die bereits mit 15 Jahren in der Nachtszene zu arbeiten begann, teilte ihre Erfahrungen mit den Herausforderungen und Gefahren ihrer frühen Karriere, einschließlich der Angebote, die ihre Entschlossenheit auf die Probe stellten.

€20.000 geboten, um „die Nacht zu verbringen“

Alexopoulou erzählte von einem besonders schockierenden Vorschlag, bei dem ihr eine Person €20.000 bot, um die Nacht mit ihr zu verbringen. Dies geschah, als sie erst 25 Jahre alt war.

„Um zu überleben, musste ich mein Leben in die eigenen Hände nehmen, nicht von meiner Familie abhängig sein. Es war zu gefährlich, nachts zu arbeiten, als ich 15 war. Sie boten mir, als ich minderjährig war, an, mich zu bezahlen, um eine Nacht mit ihnen zu verbringen. Sie sagten mir ‚Ich gebe dir so viel, willst du es?‘. Tatsächlich erinnere ich mich, dass mir einer die Summe von 20.000 Euro für eine Nacht angeboten hatte“, sagte sie im Interview.

Sie lehnte jedoch alle Angebote ab und kämpfte hart, um dorthin zu gelangen, wo sie heute ist. Trotz der zahlreichen abscheulichen Vorschläge ließ sie sich nicht einschüchtern.

„Ich war ein sehr dynamisches Kind, und all das hat mich nicht eingeschüchtert oder meinen Charakter verändert“, erklärte sie.

Herausforderungen überwinden

Die Sängerin sprach auch über die Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert war, einschließlich Zeiten finanzieller Instabilität und Arbeitslosigkeit.

Trotz dieser Härten gab ihr die Unterstützung ihrer Mutter die Kraft, durchzuhalten und ihre Karriere neu aufzubauen. Alexopoulous Weg unterstreicht die Resilienz, die erforderlich ist, um die Unterhaltungsindustrie zu navigieren, insbesondere als junge Künstlerin, die potenziell ausbeuterischen Situationen ausgesetzt ist.

Ihre Erfahrungen beleuchten die dunkleren Aspekte der Unterhaltungswelt und heben die Bedeutung persönlicher Stärke und der Unterstützung von geliebten Menschen bei der Überwindung von Widrigkeiten hervor.