Genialer Trick: Wie eine verzweifelte Mutter ihr Baby dazu brachte, allein zu schlafen

Geschrieben von Jasper Bergmann

19 Wochen vor

|

12/01/2024
Foto: Facebook
Foto: Facebook
Wie eine verzweifelte Mutter ihr Baby dazu brachte, allein zu schlafen.

Ein Kind zu haben, ist zweifellos eine der großartigsten Erfahrungen im Leben eines Menschen.

Allerdings kann es für neue Eltern auch unglaublich anstrengend sein, besonders wenn das Baby Probleme beim Einschlafen hat.

Neue Eltern können sich leicht mit dem erschöpfenden Gefühl identifizieren, stundenlang zu versuchen, ihren kleinen Liebling zum Schlafen zu bringen. Melissa Dykstra aus Australien stand vor dem gleichen Problem wie viele andere Eltern.

Laut Pensionist.dk weigerte sich ihre Tochter Olivia zu schlafen, es sei denn, ihre Mutter saß neben dem Bett und hielt sie.

Die geniale Lösung

Nachdem sie diese anspruchsvolle Einschlaf-Routine eine Weile ertragen hatte, reichte es Melissa. Sie erkannte, dass sie nicht jeden Abend in einem dunklen Schlafzimmer sitzen konnte, mit ihrer Hand auf ihrer kleinen Tochter.

Dann kam Melissa auf eine Idee.

Ihre Lösung verbreitete sich seitdem über soziale Medien unter Eltern weltweit.

Sie nahm einfach einen Einweg-Gummihandschuh, blies ihn auf und legte ihn auf Olivias Rücken, nachdem sie eingeschlafen war. Und so wurde das Problem mühelos gelöst.

Melissa postete ein Bild ihrer Lösung auf Facebook, und der Beitrag wurde viral, inspirierte andere Eltern, ihre Methode zu übernehmen.

Foto: Facebook